In Paraguay ist fast alles billiger

Asunción: Die städtische Verkehrspolizei ist es leid, immer wieder ins Visier von falschen Anschuldigungen zu geraten. Wer eine Ampel überquert muss darauf achten, dass dies bei grünem Licht passiert. Sobald die Ampel Gelb ist gilt sie wie Rot, und man muss halten.

Die städtische Verkehrspolizei von Asunción weist darauf hin, dass ein Autofahrer, der eine gelbe Ampel überfährt, ein schwerwiegenden Verstoß begeht, das mit einer Geldstrafe von bis zu 10 Tagessätzen eines Mindestlohnes geahndet wird.

Marcos Maidana, neuer Direktor der städtischen Verkehrspolizei (PMT), sprach über die typischsten Verstöße, die von Autofahrern begangen werden.

In diesem Zusammenhang wies er darauf hin, dass die PMT trotz der Tatsache, dass Gesetze über Verordnungen stehen, durch die städtische Verordnung und nicht durch das nationale Verkehrsgesetz geregelt wird.

“Für uns (in Asunción) ist das Überschreiten einer gelben Ampel schwerwiegender Verstoß, der mit 6 bis 10 Tagessätzen geahndet wird, und es gibt verschiedene Aspekte, die bewertet werden müssen, um herauszufinden, wie viel zu zahlen ist. Das niedrigste Bußgeld beträgt also 618.000 Guaranies (75,- Euro), das höchste in diesen Fällen 1.390.000 Guaranies (170,- Euro). “, sagte Maidana in einem Interview mit Radio Monumental.

Der Direktor teilte mit, dass die Stadtpolizei in Kürze eine neue Regelung einführen wird, die die Technik als Hilfsmittel einbezieht, um beide Parteien zu schützen, den Fahrer und den potenziellen Täter sowie den einschreitenden Beamten.

Ziel ist es, dass weder der Polizeibeamte lügen kann, indem er ein Vergehen erfindet, noch der Fahrer ein Vergehen leugnen kann. Auch der Autofahrer kann sich vor falschen Anschuldigungen schützen.

In Deutschland wird das folgendermaßen geregelt: Laut § 37 Straßenverkehrsordnung (StVO) bedeutet eine gelbe Ampel: „Vor der Kreuzung auf das nächste Zeichen warten“. Die Frage „Darf man bei gelb über die Ampel fahren“, kann also erst einmal mit „nein“ beantwortet werden. Wer eine gelbe Ampel überfährt, handelt ordnungswidrig und muss laut Bußgeldkatalog mit einer Geldbuße von 10 oder 15 Euro rechnen.

Wochenblatt / Radio Monumental

CC
CC
Werbung

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

4 Kommentare zu “In Paraguay ist fast alles billiger

  1. gequirlte Scheixxe! Wieder mal nur Begründung für Abzocke!
    .
    In D gilt: Gelbzeit bei 50 3, 60 4 und 70 5 Sekunden.
    Über 70 sind üblicherweise keine Ampeln erlaubt.
    Ausnahme einige Schnellstrassen, dann aber mit Geschwindigkeitstrichter auf 70.
    .
    Im weiteren wird 50km/h im Beitrag angenommen. (Für die ganz erhellten Köpfchen ohne FI Schalter)
    .
    Gelb heißt anhalten, wenn es ohne Gefahr (für nachfolgende) es vor der Haltelinie möglich ist
    Wenn die Gefahr besteht, dass man auf der Kreuzung zum Stehen kommt, dann durchfahren..
    Bei 50km/h und den Anhaltewegen muss man innerhalb der Sekunde 1 und 2 üblicherweise durchfahren.
    Danach steigt Gefahr des Rotlichtverstosses.
    .
    Was in PY besonders idiotisch ist: es werden bei Ampeln keine Räumzeiten eingehalten.
    d.h. sobald eine Richtung Rot erhält, erhalten die feindlichen Richtungen sofort Grün!
    Rot-Gelbzeiten sind auch unüblich. In D von 3-1 Sekunde.
    .
    Gleich kommt der FI-Honk wieder um die Ecke!

    35
    3
  2. Der Mann scheint einen sechsten Sinn zu haben, dass er erahnen kann, wann eine Ampel gelb wird und vorher schon abbremst.
    Den sollte man einen Tag lang über Ampelkreuzungen fahren lassen und immer wenn er eine gelbe Ampel überfährt eins in seine verlogene Abzocker-Fresse hauen.

    26
    1
  3. Die PMT in Asuncion ist und bleibt meiner Meinung nach eine Schwerkriminelle bewaffnete Straßenräuber Bande. Diese trägt erheblich dazu bei die Lebensqualität dort zu verschlechtern und schreckt Investoren ab.

    29
    2
  4. Da knirscht man nur mit den Zähnen, wenn man diese absolut weltfremden Äusserungen lesen muss. Ist der Typ eigentlich schon mal Auto gefahren?
    Wenn ich bei Gelb abrupt stehen bleiben muss, riskiere ich eventuell einen Auffahrunfall von hinten, da der Verkehrsfluss ja schon fließt. Ich mache das, wie ich das in der Fahrschule gelernt habe: Wenn die Ampel auf Geld umschaltet und ich bin mehr als eine Autolänge noch entfernt zur Kreuzung, dann halte ich, aber nicht vorher. Diese Leute sind so dermaßen krank im Hirn durch die Gier die sie haben.
    Man wird im Asuncioner Straßenverkehr schon genug gefoltert, durch zig Lomadas und Löcher, irren Motorradfahrern und stehenbleibenden Bussen, weil es fast nirgendwo Haltebuchten gibt – und dann lauern diese Ar***löcher von Strassenpolizisten irgendwo und zocken dich ab. Heinz hat vollkommen Recht, dass diese Praktiken Investoren verschrecken.

    20

Kommentar hinzufügen