In Ungnade gefallen

Asunción: Die Ex-Präsidentin von Chile, Michelle Bachelet, heute Kommissarin für Menschenrechte bei der UNO, verfasste einen Bericht über die zwei Minderjährigen der EPP, die erschossen wurden und einer Dritten, die verletzt vermisst wird.

Darin steht, dass es glaubhafte Zeugenaussagen gäbe, dass beide 11-jährigen Mädchen nicht bei einem Feuergefecht im September 2020, wie von der FTC erklärt, umkamen, sondern zuvor lebendig gefangen genommen wurden. Des Weiteren gäbe es eine weitere Minderjährige, die angeschossen wurde und auf der Flucht sei, so der Bericht des Büro des Hohen Kommissars der Vereinten Nationen für Menschenrechte.

Das paraguayische Außenamt veröffentlichte eine Art Antwort, in dem es Furcht äußert, wie die Vorfälle in dem Bericht geschildert werden. Bei der Erstellung des sensiblen Berichtes wurden keine Regierungsinformationen berücksichtigt, was zur Beeinträchtigung der Objektivität geführt hätte, hieß es darin. Das Antwortschreiben der paraguayischen Regierung endet damit die Art und Weise zu verurteilen, wie die selbsternannte paraguayische Volksarmee sich mit Kindern versucht zu schützen.

Laut der paraguayischen Regierung waren die getöteten Mädchen Kinder von EPP Mitgliedern, die in Paraguay geboren aber in Argentinien von Familienmitgliedern registriert wurden, damit man sie nicht zuordnen kann. Das verschwundene dritte Mädchen, was verletzt wurde, zeigte Laura Villalba an, welche Ende Dezember verhaftet wurde und die Schwester von Carmen Villalba ist.

Wochenblatt / MRE

iOiO
CC

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

7 Kommentare zu “In Ungnade gefallen

  1. Es geht auch in Suedamerika und Paraguay mit riesen Schritten nach linksaussen und alle bisherigen selbstverstaendlichkeiten werden nach Freimaurer Art ins Gegenteil verdreht?

    1. Die Regierung kann das Problem ganz einfach loesen. Sie muss die Mädchen nur rückwirkend zu Polizistinnen ernennen. Dann feiert die Linke den Tod von Polizistinnen und alles ist gut. Entsprechend der Freimaurer Logik des verdrehens funktioniert auch das?

  2. Moyses Comte de Saint-Gilles

    Dasselbe Lied wie die UN singt wenn Palaestinenser Kinder als Schutzschilde benutzen um hinter diesen Mit Raketenwerfern auf die Israelis zu schiessen. Schiesst der Israeli zurueck so trifft er das Kind, Kind ist tot und das Geschrei und Gezeter geht los in der UN warum das Kind tot ist.
    Dasselbe dann nochmal mit in Krankenhaeusern und Schulen verbarrikadierten Terroristen die die Kinder als Schutzschilde benutzen. Faellt ne Bombe aufs Spital oder Ecole dann ist das Gezeter wieder gross und man beschuldigt die Israelis.
    Wer ist Michelle Bachelet?
    Sie ist die Tochter des Luftwaffengenerals Alberto Bachelet von Salvador Allende den die Amis mal aus dem Palast bombardierten als er den Kommunismus in Chile einfuehren wollte. Allende bekam von den Reussen eine goldene Kalshnikov die ihn aber nicht vor dem Kugelhagel Pinochets retten konnte. Alberto Bachelet war der “Reichsmarschall Goering” von Allende – also ein Kommunist. Tochter Bachelet gehoert der Kommunistischen Partei Chiles an – ungeheuerlich denn ich dachte die existierte garnicht mehr seit Allende.
    Eine waschechte Linke, Gruene, Liberale und Kommunistin.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Michelle_Bachelet
    “Michelle Bachelet ist die Tochter des Generals der chilenischen Luftwaffe, Alberto Bachelet, der beim Putsch 1973 in Chile Präsident Salvador Allende loyal geblieben war und von Angehörigen des Regimes von Augusto Pinochet gefangen genommen und gefoltert wurde. Im Jahr darauf erlitt er einen tödlichen Herzinfarkt. Michelle und ihre Mutter flohen über Australien in die DDR.”.
    Da haben sies. Das Frauenzimmer agiert natuerlich ganz im Sinne der linken Agenda denn es waren ja “ihre Leute” die da von der Polizei im Feuergefecht gegen die EPP zu Tode gekommen waren.
    Befangenheit gehoert wohl nicht zum Wortschatz der Linken denn Bachelet hat ein ureigenstes Interesse die EPP zu verteidigen denn es sind ja ihre Gesinnungsgenossen.

    1. Rikscha-Wallah Kuno: Du stellst hier wieder einmal Behauptungen auf, die jeder Grundlage entbewhren. Das soll nun ein positiver Beitrag sein? Da lachen die Hühner.

      1. Moyses Comte de Saint-Gilles

        Ach, jetzt leugnest du also auch schon dass Michelle Bachelet die Tochter des Generals von Allende ist?
        Genauso wie beim Heiland glaubst du nicht mal dass heutige noch lebende Personen von jemand abstammen wenn du selber nicht bei der Geburt dieser Leute dabeigewesen bist.
        Also ohne gesehen zu haben wie sie aus dem Schoss ihrer Mutter kam glaubst du nicht dass Bachelet die Tochter von Alberto Bachelet ist.
        Wie sind sie denn bisher mit solchem Kleinglauben durchs Leben gekommen?
        “Leg mir mal deinen Verstand auf den Tisch und beweise mir so dass du einen hast“.
        Albert Einstein

        1. Effendi Kuno der Rikscha Wallah: habe ich das behauptet?
          “Ein Blitzableiter auf einem Kirchturm ist das denkbar stärkste Mißtrauensvotum gegen den “lieben” Gott.
          Karl Kraus, Österreich

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.