“Influencer” alkoholisiert am Steuer eines Fahrzeuges erwischt

Coronel Oviedo: Die bekannten Influencer Vicente “Jakare” Saenger, Edison López “Takumbu Revoque” und Antonio Aguilar wurden am Samstagabend auf frischer Tat ertappt, als sie in betrunkenem Zustand in dieser Stadt mit einem Mitsubishi Geländewagen fuhren.

Sie wurden am Kontrollpunkt der Patrulla Caminera und der Nationalpolizei aufgegriffen. Beim Alkoholtest wurde der Fahrer positiv getestet. Sie wurden zu einer Geldstrafe von 880.000 Guaranies verurteilt, was etwa 110 Euro sind, und ihr Fahrzeug wurde vorübergehend beschlagnahmt.

Zum Zeitpunkt des Atemalkoholtests wurde der Geländewagen von Antonio Ramón Aguilar Ramírez gefahren, der von Vicente “Jakare” Saenger und Edison López, bekannt als “Takumbu Revoque”, begleitet wurde. Ein Alkotest ergab einen Wert von 0,69 Promille.

Der Leiter der Straßenwacht, Carlos Torales, sagte, dass die Insassen keinen Widerstand leisteten, allerdings versuchten, den Wagen wegen ihrer Bekanntheit vor der Beschlagnahmung zu retten. Torales wies darauf hin, dass das Verfahren ordnungsgemäß durchgeführt und das Fahrzeug abtransportiert wurde. Sobald das Bußgeld bezahlt und ein nüchterner Fahrer anwesend ist, kann das Fahrzeug weggefahren werden.

Auf seinem Facebook-Account postete Vicente “Jakare” Saenger ein Foto vor dem Gebäude der Patrulla Caminera der Stadt, mit dem Hinweis, dass sie einen kleinen Beitrag von 880.000 Guaranies für “die Weihnachtsgeschenke der Caminera” geleistet haben, aber dass das nicht wichtig wäre und das Leben weitergeht.

Vicente “Jakaré” Saenger ist bekannt für seine eigenartigen Videos, in denen er sein ärmliches Leben auf dem Lande und seine einzigartige Art der Kommunikation in Jopara (Spanisch und Guarani) zeigt. Zudem schaffte er es bisher als Einziger weit über 100.000 Personen bei seinen Liveübertragungen in Instagram zum Einschalten zu bewegen. Ob nun aus aus Komik oder aus Mitleid, die Leute mögen den Mann, der das einfache Leben auf dem Land widerspiegelt. Da er selbst nicht fuhr ist wohl auch kein Karriereknick zu erwarten.

Edison López “Takumbu Revoque” seinerseits ist dafür bekannt, dass er mit witzigen Vergleichen in der Sprache Guaraní Behauptungen zu verschiedenen Punkten aufstellt.

Wochenblatt / Facebook

CC
CC
Werbung