Itaipú bricht erneut Weltrekord

Das binationale Wasserkraftwerk Itaipú erzeugte 20 Millionen zusätzliche US Dollar an Einnahmen, denn der Weltrekord in der Energieproduktion wurde um 8% gesteigert.

Im ersten Quartal 2016 lag die Energieausbeute um 8% höher als 2013, schon damals lag das Wasserkraftwerk in diesem Bereich an erster Stelle in der Welt, nun hat sich die Leistung nochmals erhöht. Die Manager von Itaipú betonten, dass die Turbinen und Generatoren wesentlich verbessert wurden sowie große Wasserressourcen zu diesem Ergebnis beigetragen hätten.

In den beiden ersten Monaten des Jahres 2016, zwischen Januar und Februar, produzierte Itaipú eine Leistung in Höhe von 17,236 GW/h, der Wert war um 19% höher als in den Vergleichsmonaten aus dem Vorjahr, 2015 lag er bei 14,439 GW/h.

Quelle: Hoy.com.py