Kabinettsänderungen im großen Stil

Asunción: Nach den überraschenden Kündigungen für Alegre und Dr. Filizzola kündigen sich die Nachfolger an, ebenfalls mit einer Überraschung. Nicht César Damián Aquino wird den Posten des Innenministers besetzen sondern der Ex Kommissar Federico Acuña Araújo während Cecilio Pérez Bordón weiterhin als Nachfolger von Alegre gilt und heute Mittag sein Amt antreten soll.

Der neue Verteidigungsminister heißt Luis Catalino Roig.

Efraín Alegre, sagte in einem morgendlichen Interview, dass Lugo und das Land mit Filizzola den besten Minister verloren hätten, ehrlich, aufrichtig und zielstrebig. Alegre bat um seine erneute Aufnahme in den Senat.

Des Vizeminister für Gesundheitswesen, Édgar Giménez, kündigte diesen Freitag sein Amt. Der Mediziner stellte aus Solidarität zu Rafael Filizzola seine Stelle dem Präsident zur Verfügung. Der Vizeminister für Inneres, Carmelo Caballero, Filizzolas Schatten, kündigte ebenso.

(Wochenblatt / Abc / Última Hora)

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.