Kaltfront: Feiertage mit weniger als 10° C in einigen Teilen des Landes

Asunción: Am Muttertag und am paraguayischen Unabhängigkeitstag könnten die Temperaturen noch weiter sinken. In einigen Landesteilen könnte die Kälte auf unter 10°C sinken. Weitere Einzelheiten in dieser Mitteilung.

Für die nächsten Tage, die mit den Feiertagen am 14. und 15. Mai zusammenfallen, werden eine geringe Regenwahrscheinlichkeit und Temperaturen zwischen 8 und 10°C vorhergesagt. Die kältesten Temperaturen werden im Süden des Landes herrschen, so dass man an diesen Tagen warme Jacken tragen sollte.

Es wird erwartet, dass die Regenfälle in beiden Regionen vereinzelt anhalten und sich am Nachmittag vor allem in der Mitte und im Süden der östlichen Region verstärken.

Am Dienstag, dem 14., dem Tag des Vaterlandes, wird es kalt bis kühl sein, meist bewölkt, Winde aus Süden. Bis in die frühen Morgenstunden vereinzelte Schauer, dann Besserung.

Wochenblatt / DMH

CC
CC
Werbung

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

2 Kommentare zu “Kaltfront: Feiertage mit weniger als 10° C in einigen Teilen des Landes

  1. Ja, komischerweise fackeln die Eingeboren bei diesem nassen Wetter ihren Müllabfackelhaufen hinter dem Haus direkt neben dem Kinderspielplatz nicht ab. Sozusagen Schonzeit für Ratten, Mäuse, Kakerlaken, Mücken, Fliegen, sonstig ungeziefer, Chikungunya und Dengue, uh, uh, uh, könnens dann wiede Amburguesseada-Gestänkere veranstalten, wenns Medikamente brauche, ich donniere dann auch Mil, uh, uh, uh.
    Ich frage bei solchem Wetter meine Nachbarn imme jeden Morgen ob se mit ihren Ratten, Mäuse, Kakerlaken, Mücken, Fliegen, sonstig ungeziefer, Chikungunya und Dengue denn auch gut geschlafen haben, uh, uh, uh. Okay, kann abe auch sei, da platamäßig schon Fin del Mes warten auf Cobrare, um sich wiede vorratsmäßig mit Streichhölzl um Müllabzufackeln und Billigpolarbierbücksenpacks um den Shwuddeli-Iglesias-120dB-Abgeshwuddeli-Hui abzushwuddeli-huien einzudecken, da Anfangs Mes schon bächtig zugelangt.

    31
    24
  2. So dick verpackt wie auf dem Bild, sieht man dann tatsächlich die Eingeborenen, wenn es unter 15 Grad wird. Selbst im Fernsehstudio zieht sich dann selbst der Moderator eine Daunenjacke an, weil selbst der Anzug nicht mehr genug ist.

    7
    1

Kommentar hinzufügen