Kein Sturm, kein Gewitter und kein Strom

Paso Yobai: Während sich die Beamten des staatlichen Stromversorgers ANDE im Streik befinden, ist dies anscheinend bei dem Leitungssystem ebenfalls der Fall. Kein Sturm, kein Gewitter aber der Strom ist seit geraumer Zeit im Departement Guairá ebenfalls nicht vorhanden.

Es regnet seit Mittag leicht in den Bezirken der Kolonie Independencia, Carlos Pfannl und Paso Yobai, jedoch ist seit über eine Stunde die Energieversorgung unterbrochen. Reklamationen über die Nummer 160 verhallen ungehört, denn auch nach mehrmaligen Versuchen durch Reporter war kein Durchkommen möglich.

„Es ist ein Desaster mit der ANDE. Ich muss für eine Geburtstagsfeier am Abend mehrere Torten und Kuchen herrichten, aber ohne Strom unmöglich. Im Büro der ANDE in Melgarejo geht keiner an das Telefon“, berichtete Erwin Zwickert, der in der Kolonie Independencia wohnt. Bei einem Telefonat in der Hauptstelle der ANDE in Villarrica wurde erwähnt, dass die Servicetechniker im Einsatz seien und die Energieversorgung in Kürze wiederhergestellt werde.

Es heißt nun wieder einmal abwarten und hoffen, dass der Fehler noch bis zum Dunkelwerden von der ANDE behoben werden kann. Es könnte aber durchaus möglich sein, dass sich bei einer 10%igen Gehaltserhöhung der ANDE-Angestellten auch die Qualität der Stromversorgung in Zukunft um 10% erhöht.

Wochenblatt

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

2 Kommentare zu “Kein Sturm, kein Gewitter und kein Strom

  1. Die Gehaltserhöhung geht sicher durch, aber an eine Qualitätssteigerung glaube ich auf keinen Fall, wie auch, das sind die gleichen un(ein)gebildeten Leute wie vorher auch, von nichts ein Hauch von Ahnung aber mehr Geld fordern, da ja ein “ Techniker“ der Ande mit 12 Mio Grundgehalt startet, während ein normal Arbeiter nur 2 Mio bekommt.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.