Keine Kontrollen der Verkehrspolizei tagsüber

Der Bürgermeister von Asunción, Mario Ferreiro, bestätigte, dass in der Zeit von 07:00 Uhr bis 19:00 Uhr keine Kontrollen im fließenden Verkehr durch die Verkehrspolizei in Asunción (PMT) vorgenommen werden. Diese Maßnahme existiere seit den vergangenen zwei Wochen, aufgrund der Protestmärsche in der Hauptstadt. Sie würden den ohnehin überlasteten Straßenverkehr nur noch weiter behindern, Parkverstöße werden aber weiterhin geahndet.

Ferreiro betonte aber, ab Donnerstagabend bis Sonntagmorgen würden wieder umfangreiche Kontrollen in allen Bereichen eingeführt, denn in diesem Zeitrahmen seien viele Fälle von Trunkenheit am Steuer in der Vergangenheit registriert worden. Das sei ein ernsthaftes Problem und eine der häufigsten Unfallursachen.

Quelle: ABC Color