Konkurrenz für Unternehmer der Yerba Branche

Paso Yobai: Es gibt einige Yerba Unternehmen in dem Bereich der Kolonie Independencia und Paso Yobai. Die meisten wurden mit privaten Mitteln aufgebaut. Nun könnte eine Konkurrenz mit staatlichen Fördermitteln entstehen.

In der Gegend von Santa Maria, nicht weit von Paso Yobai entfernt, erwartet ein Komitee von Yerba Landwirten die Auszahlung weiterer Zuschüsse. Schon seit Jahren findet in dem Bezirk von Guairá ein Anbau von dem “grünen Gold“ statt.

Insgesamt sollen Gelder in Höhe von 100.000 US Dollar an die Vereinigung der Landwirte fließen um eine Fabrik für Yerba Mate zu errichten. 29.000 USD erhielt die Kommission schon.

Das Geld stammt aus einem nicht rückzahlbaren Kredit von dem Internationalen Fond für landwirtschaftliche Entwicklung (FIDA), verwaltet vom Landwirtschaftsministerium (MAG).

Die erste Auszahlung war für die Ausbildung der Landwirte, dem Kauf von Mobiliar und Bürobedarf bestimmt. 105 Erzeuger sind Mitglied in dem Ausschuss. Sie produzieren auf 140 Hektar rund 700 Tonnen Yerba Mate.

Diosnel Brítez, einer der Produzenten und Vorsitzender in der Kommission, erklärte, das Projekt würde gut voranschreiten. Nun aber brauche man die restlichen Fördergelder, damit eine Fabrik konkrete Formen annehmen könne.

„Wir warten auf das Geld. Bei der letzten Versammlung haben wir alle Dokumente ausgefüllt und weitere Anforderungen bestätigt“, sagte Brítez.

Mittlerweile ist schon eine Mühle installiert. Zum Trocknen der Blätter muss aber noch eine weitere Vorrichtung gebaut werden. Letztes Jahr wurde nur eine geringe Menge der Blätter als fertige Yerba Mate auf den Markt gebracht.

Quelle: ABC Color.

iOiO
CC

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.