Konsortium investiert rund 1 Million USD für den Bau der Chaco’i-Brücke

Asunción: Das Konsortium Union, das derzeit für den Bau der Héroes del Chaco-Brücke verantwortlich ist, die Asunción mit Chaco’i verbindet, investierte rund 1 Mio. USD in die Errichtung eines Lagers und einer riesigen sechs Hektar großen Industrieanlage, in der die Betonträger hergestellt werden.

In der Fabrik selbst in der Region Chaco wurden bis Ende April bereits 16.000 m³ Beton verarbeitet, 1.200 Tonnen Stahl und 600 Tonnen gewalztes Blech verwendet. In der Regel kommt das Rohmaterial aus der paraguayischen Industrie, in einigen Fällen muss aber aufgrund der hohen Nachfrage manchmal auf Importe zurückgegriffen werden.

Das Unión-Konsortium, bestehend aus den Unternehmen CDD Construcciones S.A. und Constructora Heisecke S.A., erwartete das große Zementvolumen für die Brückenarbeiten und investierte in den Kauf von vier Betonwerken, Mischer und Pumpen. Zudem errichtete man eine große 250 Meter lange Fertigteilanlage für die Betonträger und vier 25-Tonnen-Laufkranen.

Zu dieser Investition kommen zwei Turmdrehkräne mit einer Höhe von 130 Metern und einer Kapazität von 16 Tonnen hinzu. Des Weiteren sechs Lastkähne mit einer Kapazität von 300 Tonnen; zwei 700-PS-Schlepper und andere.

Das Konsortium gab bekannt, dass es in Portugal exklusiv für die Arbeiten zwei Träger mit einem Gewicht von jeweils 450 Tonnen, einer Breite von 31 Metern und einer Länge von 6 Metern vorbereitet. Man erklärte weiter, dass mit dieser metallischen Struktur das Fundament der Brücke zusammengestellt wird und in jedem dieser beiden Bauteile 132 m³ Beton verarbeitet werden.

Wochenblatt / Ultima Hora

CC
CC
Europakongress

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.