Kulturelle Vielfalt

Filadelfia: Das Nationale Sekretariat für Kultur will das Bewusstsein über die kulturelle Vielfalt des Landes erhöhen. Sie sind ein Teil des nationalen Erbe des Landes, vor allem auch die Traditionen der Einwanderer.

In Filadelfia fand nun zu dem Thema ein Workshop statt. Vor allem die kulturellen Minderheiten, darunter 19 indigene Völker, aber auch Einwanderer aus Brasilien, Japan, Korea, Deutschland, Frankreich, Italien, der Schweiz oder anderen Länder standen im Mittelpunkt der Präsentation.

Estela Franceschelli vom Kulturministerium erklärte, es sei schwer diese Einwanderer zu verstehen. Paraguay hat nicht eine einzige konsolidierte Kultur. „In Itapúa wir japanisch gesprochen, in Boquerón deutsch, dann gibt es paraguayische Landsleute die arabisch in Alto Paraná reden. Es gibt eine starke kulturelle Kraft, die nicht immer leicht zu verstehen ist aber nun müssen wir mal damit beginnen, diese mit unseren zu vereinbaren“, sagte Franceschelli.

Über die kulturelle Vielfalt müsse mehr diskutiert werden, “weil wir den Wert erkennen sollten für ein Wachsen der eigenen Kultur. Es darf keine Diskriminierung geben. Unter den Kulturen gibt es immer welche, die sich besser als andere bewerten. Wir müssen einen Dialog entwickeln, sodass alle Kulturen auf der gleichen Ebene stehen und mit der gleichen Würde und Respekt behandelt werden“, erklärte die Kulturministerin.

Ein Teilnehmer erklärte, es sei für die Indigenen schwierig sich an die Regeln des Lebens anzupassen, weil sie noch die Kultur ihrer Vorfahren im Sinn hätten. Ein anderer betonte die Charakteristik der mennonitischen Kultur für Arbeit und Gemeinwesen, die das Vertrauen in soziale Projekte generiert.

Quelle: ABC Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Kulturelle Vielfalt

  1. Ich bin ein Paraguayer spanischer Abstammung, der eine andere gebürtige Paraguayerin spanischer, italienischer und portugiesischer Abstammung heiratete. Wir können auch etwas indianisches Blut haben. Immigranten haben über die Jahrzehnte stark zum Land Paraguay beigetragen,

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.