Marathon in Villarrica

Villarrica: Unabhängige Athleten aus Guairá stellten den “Villarrica Corre 2018 Marathon“ vor, um Geld für nationale und internationale Wettkämpfe zu sammeln.

Der Wettbewerb findet am Sonntag, den 13. Mai, um 08.00 Uhr statt. Start ist am Platz de los Héroes in der Stadt Villarrica.

Carmen Rivera, eine der Organisatoren, sagte, dass sie stolz sei, das Land schon auf verschiedenen Wettbewerben präsentiert zu haben. Sie gewann mehrere nationale Preise und auch internationale in Brasilien und Argentinien.

„Wir bereiten uns immer auf die verschiedenen Wettkämpfe vor und glauben, dass Sport zum körperlichen Wohlbefinden beiträgt. Deshalb bestanden wir darauf, dieses Veranstaltung zu organisieren, damit sich die Menschen der Gesundheit bewusst werden und sich dieser Herausforderung stellen können“, sagte Rivera.

Die Organisatorin forderte die Öffentlichkeit auf, sich auf den kommenden Wettkampf vorzubereiten. „Du kannst mit Spaziergängen beginnen und dann für eine bestimmte Zeit Stück für Stück laufen. Das kann man mit speziellen Übungen kombinieren, aber nicht jeder muss an das Ziel kommen. Es gibt auch Teiletappen für schwächere Läufer. Allein der Wille zählt“, erklärte Rivera.

Sie fügte hinzu, dass eine angemessene Ernährung auch für eine bessere Leistung des menschlichen Körpers beim Sport wichtig sei.

Am Ende des Rennens erhalten alle Teilnehmer Medaillen, Trophäen sowie die besten Läufer Geldpreise.

Die Registrierung ist offen und kann über die Telefonnummern (0971) 787-942 und (0984) 961-745 erfolgen. Die Teilnahme kostet 50.000 Guaranies.

Wochenblatt / Ultima Hora

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .