Mehr als 5.000 kg Marihuana beschlagnahmt

San José del Norte: Polizisten der Spezialeinheit im Kampf gegen Drogen beschlagnahmten gestern Nachmittag besagte Menge in einem versteckten Ort in Mitten der Provinz San Pedro.

1622878_633754883358788_551059147_n

Die Konfiszierung unter Führung von Kommissar Crispulo Sotelo zog sich durch einen ländliche Zone. Beim auffinden des einfachen Verarbeitungslabors fand man 4.324 kg Marihuana in gepressten Paketen zu jeweils 1 kg und 720 kg kleingehacktes Marihuana welches noch nicht geopresst wurde. Außerdem beschlagnahmten die Agenten der Nationalpolizei auch 5 kg Kokain und 4 kg Crack.

1959322_633754830025460_2127767901_n

Wie üblich standen in dem Camp sieben große Holzpressen die mit hydraulischen Wagenhebern funktionieren. Wenn die Ware auch nur einen kleinen Teil der Gesamtproduktion ausmacht, versetzte sie jedoch den Produzenten einen erheblichen finanziellen Verlust.

(Wochenblatt / Policia Nacional)

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.