Mehr als 50.000 Besucher auf dem Schweinefest

Luque: Die Veranstalter von dem Fest “Kure Luque Ára“ am gestrigen Tag in Luque wurden von  Gästen überrannt. Mehr als 50.000 Besucher verzeichneten die Organisatoren. Sie waren mehr als zufrieden mit der Resonanz.

Insgesamt konnten rund 20.000 Kilo Fleisch an die Gäste verkauft werden. Künstlerische Darbietungen von dem Ballett und Knabenchor aus der Gemeinde Luque sowie vielen weiteren Musikgruppen umrahmten das Programm. In einer Halle wurden den Besuchern Gegenstände von Kunsthandwerken präsentiert. Auch für Kinder fand ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm statt. Das schöne Wetter half sicherlich für die hohen Besucherzahlen mit.

Das größte Schwein wurde ebenfalls prämiert. Es ist zwei Jahre alt und wog 346 Kilogramm. Der Besitzer, Julio Vera, konnte sich über ein Preisgeld in Höhe von drei Millionen Guaranies freuen.

Quelle: ABC Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.