Mehr als 500.000 Touristen besuchten Itaipú

Hernandarias: Im Jahr 2018 haben bereits 531.872 Personen Itaipú besucht. Das binationale Unternehmen empfing paraguayische und ausländische Touristen jeden Alters, die von der imposanten Struktur des Damms und den natürlichen Reichtum der Region angezogen wurden.

Daten aus der Koordinierung touristischer Projekte deuten darauf hin, dass der Januar mit 116.550 Personen zu den Monaten mit der höchsten Anzahl von Besuchen gehörte, die mit der Sommersaison zusammenfallen. Von dieser Zahl genoss die Mehrheit (76.526 Menschen) die Costanera Hernandarias und den dazu gehörenden Strand.

Der Sektor des Wasserkraftwerks (CHI) war eine weitere Attraktion, die viele Menschen anzog, etwa 22.447 Touristen.

Nach statistischen Angaben des Tourismusbereichs von Itaipú sind sowohl die Uferpromenade in Hernandarias als auch das Wasserkraftwerk die beiden beliebtesten Attraktionen.

Bis Oktober dieses Jahres besuchten 122.381 Menschen den Damm im Rahmen eines touristischen oder technischen Besuchs und rund 276.885 die Costanera bei Hernandarias.

Wochenblatt / ADN Paraguayo

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.