Mit der Feuerwehr in den Hafen der Ehe

Carlos Pfannl: Wenn ein Mitglied der Feuerwehr in den Hafen der Ehe einläuft ist das immer ein besonderer Anlass zum Feiern, auch in Paraguay.

Die Freiwillige Feuerwehr aus Carlos Pfannl, gegründet durch Maria-Elena Dubberke, nimmt nicht nur ihre Aufgaben in Form von Rettungseinsätzen oder der Brandbekämpfung wahr, sondern zollte auch einem Mitglied ihrer Mannschaft Respekt. Juan Angel Benietz Lobos heißt der Glückliche, der sich entschloss mit seiner Patricia in den Hafen der Ehe einzulaufen.

Eine Abordnung der Freiwilligen Feuerwehr stand am vergangenen Samstag Spalier in der Kirche von Melgarejo, dem Ortsteil der Kolonie Independencia, wo die Trauung stattfand. Nach den Glückwünschen an das Brautpaar fand die Hochzeitsfeier statt.

Wochenblatt / Foto: Maria-Elena Dubberke

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.