Dünen zum Naturerbe deklariert

San Cosmé y Damián: Sie sind vielen in Paraguay bekannt, die beeindruckenden Dünen nahe bei Encarnación im Distrikt San Cosmé y San Damián, Departement Itapúa.

Die Gemeindeverwaltung dieses Bezirks beschloss mit der Resolution Nr. 5/2018, dass die Dünen, die sich wenige Kilometer von der Stadt entfernt am Fluss Paraná befinden, zum Naturerbe zu deklarieren.

Diese natürliche Attraktion, auf der Insel Yacyretá der Gemeinde gelegen, ist eines der beliebtesten Ziele von Ausländern und Einheimischen.

„Bevor der Staudamm von Yacyretá gebaut wurde, hatte sie (die Insel) etwa 15 Hektar und war bewohnt”, sagte Eriberto Sánchez, der früher dort lebte. Er fügte an, als man angefangen habe, den Pegel des Stausees anzuheben, um mehr Energie produzieren zu können, habe sich ein großer Teil dieser Insel unter Wasser befunden.

Auf der Insel gab es sogar Tiere, die evakuiert werden mussten, bevor das gesamte Gebiet überflutet war.

Die Überfahrt mit dem Boot zu den Dünen kostet 600.000 Guaranies pro Boot, was durch die Anzahl der Personen aufgeteilt werden kann. Problemlos passen 15 Personen auf solch ein Boot. Was jetzt bleibt, sind nur die Überreste dieser Insel, die von den Wellen nach und nach erodiert wird.

Techniker von dem binationalen Wasserkraftwerk Yacyretá (EBY) meinten zu einem bestimmten Zeitpunkt, dass eine der realisierbaren Alternativen zum Erhalt der Dünen ein Ausbaggern des Flussbettes und die Auffüllung der Insel wäre. Dies war jedoch nur eine Idee, die nicht umgesetzt wurde.

Wochenblatt / ABC Color

iOiO
CC

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Dünen zum Naturerbe deklariert

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.