Mobile Kfz-Prüfstellen für nicht besetzte Regionen möglich

Asunción: Die nationale Transportbehörde Dinatran macht eine erneut Ausschreibung für feste Kfz Prüfstellen in den Provinzen Paraguarí, Caazapá, Guairá, Presidente Hayes und Boquerón. Beim ersten Versuch war keinerlei Interesse von Seiten etwaiger Unternehmer für eine Umsetzung spürbar. Wenn dieser zweite Anlauf ebenfalls fruchtlos bleibt, soll ein mobiles ITV Mobil die Provinzen besuchen. Die Dinatran begann derweil mit der Verifizierung der schon installieren Prüfwerkstätten.

Das Gesetz 3850/09 legt jedem Eigentümer eines Fahrzeuges auf eine technische Überprüfung über dieses ergehen zu lassen.

Die liberalen Senatoren Óscar Denis und Luis Wagner reichten das Gesetzesprojekt im Oktober 2008 ein. Zuerst wurde diese Untersuchung nur in Asunción eingeführt. Mit der landesweiten Kampagne bzw. Kontrolle sollen schädliche Abgase und Verkehrsunfälle vermindert werden.

Jedoch schaffte es die nationale Transportbehörde bis jetzt nur in einigen Provinzen solche Prüfstellen einzurichten.

Viele Menschen hatten sich lautstark aufgeregt weil nicht alle Provinzen des Landes mit den Prüfzentren ausgestattet sind. Eine erneute Ausschreibung im Februar soll dann auch die weißen Flecken der paraguayischen Landkarte (Paraguarí, Caazapá, Guairá, Presidente Hayes und Boquerón) füllen. Die Dinatran könnte Probleme bekommen das ganze Land mit Prüfstellen zu versehen, so wie es das Gesetz 3850/09 vorschreibt.

Mitglieder des Dinatran-Rates signalisierten, dass sie aus den besagten Provinzen keine Angebote erhielten was darauf Rückschlüsse erlaubt, dass der Service da wegen zu wenigen Fahrzeugen nicht rentabel genug ist. Diese Tatsache könnte auch die zweite Ausschreibung zum Erliegen bringen. Das Dekret 6139/11, welches das Gesetz 3850/09 regelt, bietet da eine Lösung.

Das Dokument lässt so viel Spielraum, dass auch mobile Prüfstellen im Land die Kontrollen durchführen können. Das mobile Prüfzentrum ist als Container vorgeschrieben, der alle nötigen Prüfgeräte beinhaltet um eine Inspektion vorzunehmen.

Das wahrscheinlichste ist, dass die Dinatran aus ihrem Fond die Fahrzeuge kauft mit denen dann geprüft werden soll.

Währenddessen wurden die installierten Prüfzentren in Luque, Lambaré und San Antonio schon überprüft und abgenommen.

(Wochenblatt / Abc)

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

4 Kommentare zu “Mobile Kfz-Prüfstellen für nicht besetzte Regionen möglich

  1. freue mich schon auf den kleber je mehr desto besser … macht keinen spass mehr hier all die kontrollen und abzocker aber alles nur schrott …. kontrolle aber dann richtig nicht nur für gringos!

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.