Molotow-Cocktail geworfen: Bürgermeister lebt in Angst und Schrecken

Villa Elisa: Ein Unbekannter warf einen Molotow-Cocktail auf das Haus des Bürgermeisters von Villa Elisa, Ricardo Estigarribia (PLRA). Der Vorfall ereignete sich heute gegen Mitternacht.

Der Wachmann Alan Walter Ovelar Barresi (24) rief den Notruf 911 an und sagte, dass er gegen 00:40 Uhr an diesem Freitag während eines Rundgangs eine Flasche mit einem brennenden Docht zwischen dem Tor und der Tür des Hauses vom Bürgermeister entdeckt habe.

Ein heute vom Bürgermeister veröffentlichtes Video zeigt den Moment, in dem eine Person aus einem Auto, Modell Toyota IST, aussteigt. Der Unbekannte wirft den Molotow-Cocktail in Richtung des Hauses von Ricardo Estigarribia und rennt dann weg. Der Wachmann sagt, er sei sofort losgelaufen, um den Docht mit Wasser zu löschen und habe so das Explodieren des Molotow-Cocktails verhindert.

Beamte der National- und Kriminalpolizei sowie der Staatsanwalt Soledad González ermitteln in dem Fall. Die Flasche mit einer vermutlich entzündlichen Flüssigkeit ist sichergestellt.

In einer Erklärung der Stadtverwaltung von Villa Elisa stellte der Bürgermeister fest, dass die selbstgebastelte Bombe seitlich an seinem im Haus geparkten Fahrzeug einschlug. Er sagte, dass die ganze Familie eine große Angst bekommen habe, fügte aber an, dass niemand verletzt worden sei. Estigarribia nutzte die Gelegenheit, um mehr Sicherheit in der Stadt zu fordern.

Wochenblatt / ABC Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

6 Kommentare zu “Molotow-Cocktail geworfen: Bürgermeister lebt in Angst und Schrecken

  1. Der Molotov Cocktail fliegt gegen den Strauch welches den Aufprall daempft und verhindert das die Flasche zerbricht.
    Die Flasche muss zerbrechen beim Aufprall damit das Benzin (Nafta) oder Diesel aufflammt.
    Der Molotiv Cocktail ist sogar eine effektive Waffe gegen Panzer wenn diesem mehrere Treffen denn brennendes Benzin tropft ins Innere und es faengt an zu brennen. Zudem im Inneren des Panzers liegen ja so bei 40 Granaten die in die Luft gehen wenn die zu heiss werden.
    Mehrere Cocktails duerften die Panzerbesatzung herauslocken.
    Es muss eine leicht zerbrechliche Glasflasche sein in die Nafta oder Diesel gefuellt wird und oben in die Oeffnung einen mit Nafta oder Diesel getraenkter Stofflappen (Docht). Den zuendet man an und wirft die Flasche gegen etwas hartes. In diesem Fall zerbrach die Flasche nicht wegen der Hofpflanze.
    Hier wird ein “Hollywoodpanzer” mit einem Molotow Coctail ausgeschaltet: https://www.youtube.com/watch?v=_M8_hS0gqU8.
    Policiers Ukraniens VS Cocktails Molotov: https://www.youtube.com/watch?v=XF6jVpHcTIw.
    In Deutschland gilt der Molotow Cocktail als Kriegswaffe.

    1. Kuno, versuche mal Diesel mit einer einfachen Flamme zu entzünden, wird nicht gelingen, Diesel ist ein selbstzünder, sprich, er braucht richtig Druck, dann eine Zünd- oder Glüh Quelle. Molotow Coctails bestehen, wenn nur aus Benzin oder Alkohol. Du schaust und glaubst zuviel gefakten Youtube Filmen oder berichte. Mit einem Molotow, schalltest Du keinen Panzer aus, es sei Du öffnest die Luke und wirfst das Ding direkt in den Innenraum. Aber da Du nie ” gedient ” hast, sei Dir verziehen. Du wirst nicht einmal etwas, wenn Du die Kraftstofftanks, die sich damals außen befanden, triffst. Einen Panzer kann man nur mit Panzer brechenden Mitteln zu Leibe rücken.

  2. Um so einen Molotow zum Explodieren zu bringen braucht es auch im Mindesten einen Landesdurchschnitts-IQ von 82. Auch ich hatte schon Scherben einer Flasche mitsamt Verbandsstoff im Flaschenhals vor dem Haus liegen. Also, mal sehen, hmm, denke, erstens, muss man die Lunte auch anzünden, na gut, ich weiß ja nicht, hab’s noch nie selbst ausprobiert und zweitens müsste man den brennend-Lunte-Molotow noch so werfen, dass sie in Brüche geht. Oder so ähnlich. Bei meinen vielen Amigos, die ich habe, bin ich aber schon froh, dass sie im Molotow-werfen nicht auch noch Experten sind.

  3. @Kuno Gansz von Otzberg, Was machst Du noch nebst Kommentare schreiben, dass Du so gut bescheid weisst, über Molotow-Cocktail und andere Waffen? Ist mir schon mehrmals aufgefallen, dass Du Dich da sehr gut auskennst. Fast schon unheimlich!

    1. Er scheint recht belesen zu sein. Außer seine Bibelausschweifungen finde ich es recht interessant, was er schreibt. Ich als Renter mit Empleada habe oft Langeweile und lese gern.

  4. @eggie
    Mal was vom finnischen Winterkrieg gehoert? Die finnische Armee bestellte hunderttausende Coctails bei der finnischen Alkoholfabrik welche mit den sogenannten Sturmstreichhoelzern ausgestattet waren. Die Wehrmacht brachte ein Instruktionsvideo raus wo man auf den Motor und gegen die Fahrerluke einen Molotow werfen sollte. Die Wehrmacht michtenoch was anderes in ihre Benzinbomben rein und umwickelte die Flasche mit chemisch getraenktem Papier dass den Inhalt der Flasche chemisch anzuendete beim zerbrechen.
    Kann sein das Diesel nicht geeignet ist aber man braucht es zum BBQ Kohlen anzuenden so dachte ich es ginge auch. Ob moderne Panzer damit bekaempft werden koennen ist mir fremd (die haben automatische Loeschsysteme eingebaut) aber gepanzerte Armored personell carrier (APC’s) sehr wohl. Siehe videos aus Israel und Ukraine.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.