Nach Grillfeier Haus abgebrannt

Edelira: Gestern war der Freundschaftstag in Paraguay. Viele Menschen warfen den Grill an und genossen den herrlichen Tag. Unachtsamkeit führte dazu, dass einem Gastgeber das Haus abbrannte.

In der Gegend von Sixta Galeano de Molinas, bei Edelira, Departement Itapuá, brannte ein gesamtes Anwesen ab. Hier feierten die Bewohner mit Freunden und grillten. Am Nachmittag verließen alle das Haus. Anscheinend führten starke Winde dazu, dass die Glut unter dem Grill entfacht wurde und brennbare Materialien in der Nähe entzündeten. Im Zuge dessen breitete sich das Feuer schnell aus und zerstörte das ganze Anwesen.

Nachbarn und Feuerwehrleute aus Edelira, Tomás Pereira und Capitán Meza konnten ein Übergreifen der Flammen auf Nachbarhäuser verhindern.

Wochenblatt / Itapúa Noticias

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.