Nachbarn stellen Straßenräuber

Capiatá: Ein Pärchen wurde in der Gegend Rojas Cañada in Capiatá von zwei Straßenräubern auf einem Motorrad der Marke Leopard überfallen. Jedoch lief durch die Mithilfe von Anwohnern alles ganz anders wie geplant.

Gegen 22:00 Uhr kam es gestern zu dem Überfall. Nachbarn beobachteten diesen und beschlossen den Tätern zu folgen, obwohl diese bewaffnet waren. Tatsächlich konnte einer der Täter gefangen werden. Nach einer Tracht Prügel wurde er auf das örtliche Polizeirevier gebracht.

Der Festgenommene heißt Ruben Martinez Portillo (18) und hat noch keine Vorstrafen. Bei ihm fand man auch einen Revolver, Kaliber 22 und das gestohlene Smartphone von David Torales Franco, der mit seiner Freundin Edith Galeano überfallen wurden. Der zweite Täter ist noch flüchtig.

Wochenblatt / ABC Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.