Neowise: Der hellste Komet seit Jahren mit bloßem Auge sichtbar

Asunción: Sein Name ist eigentlich C/2020 F3, aber er ist als Neowise bekannt. Es ist der dritte Komet, der 2020 entdeckt wurde, aber er weist zwei Unterscheidungsmerkmale auf: Es ist der erste, der dieses Jahr von der Erde aus gesehen werden kann und auch der hellste in den letzten sieben Jahren.

Auf seiner Reise durch den Weltraum wird Neowise am 23. Juli seinen erdnächsten Punkt erreichen. Dann ist er ungefähr 103 Millionen Kilometer entfernt.

Diese Entfernung ist 400-mal größer als die, die die Erde vom Mond trennt. Trotzdem ist es möglich, der Komet ohne Verwendung von Teleskopen oder Ferngläsern zu beobachten.

C/2020 F3 wurde am 27. März von einem NASA-Teleskop erfasst. „Es leuchtete auf, als er seinen sonnennächsten Punkt in der Umlaufbahn des Merkur erreichte”, erklärte die NASA und berichtete über seine Entdeckung. Von der Internationalen Raumstation (ISS) aus gelang es dem russischen Kosmonauten Ivan Viktorovitch Vagner später, Neowise zu fotografieren. Mit bloßem Auge können Sie ihn den größten Teil dieses Monats auf der Nordhalbkugel sehen. Ende Juli wird sich der Komet über den Himmel nach Westen bewegen.

Um Neowise zu sehen, müssen Sie kurz vor Sonnenaufgang oder nach Sonnenuntergang nach Nordwesten schauen. Der Standort sollte eine freie Sicht auf den Himmel bieten, am besten mit keinen störenden Lichtquellen. In den äquatorialen Breiten muss bis zur Monatsmitte gewartet werden, um den Kometen zu sehen. In der südlichen Hemisphäre, wie zum Beispiel in Paraguay, Argentinien oder Brasilien, wird er erst Ende des Monats zu beobachten sein.

Auf dem Foto, das Vagner von der Internationalen Raumstation aufgenommen hat, ist der Schweif von C/2020 F3 deutlich zu sehen. Seine helle Spur von Gas und Staub wird durch die Verwirbelung des Sonnenwinds gebildet.

Nach Einschätzung des Perihels oder des sonnennächsten Punktes meinen Experten, dass die Umlaufzeit von Neowise von 4.500 auf 6.800 Jahre ansteigen wird.

Wochenblatt / Twitter / Paraguay Noticias 247

iOiO
CC

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.