Neue App der Busrouten und Fahrpläne dürfte Anklang finden

Asunción: Die nationale Verkehrsdirektion (Dinatran) hat am letzten Freitag eine App vorgestellt, die es den Nutzern ermöglichen soll, die Fahrpläne und Routen von öffentlichen Verkehrsunternehmen einzusehen.

Die Bekanntgabe erfolgte am Freitag im Busterminal in Asunción, wo auch ein Büro der Dinatran eingerichtet wurde, damit die Passagiere Unregelmäßigkeiten im Service anprangern oder Beschwerden einreichen können.

„Die App bietet die Möglichkeit, dass Fahrgäste Zeitpläne und Reiserouten finden können. Auch bei Unregelmäßigkeiten im Service kann ein direkter Bericht aus dem Antrag erstellt werden“, sagte der Direktor von Dinatran, Juan José Vidal.

Entscheidend dürfte vor allem für viele Busreisende sein, wie viel die einzelne Fahrt zu den unterschiedlichen Zielen im In- oder Ausland kostet. Die Tarife sind auch über die App einsehbar, die kostenlos im Google PlayStore herunterladbar ist.

Der Leiter der Verkehrsdirektion stellte auch klar, dass die Nutzer melden können, wenn der Transportdienst den Zeitplan nicht erfülle oder wenn die Unternehmen keine Transporteinheiten zu angemessenen Bedingungen bereitstellen, sodass seine Behörde die entsprechenden Maßnahmen ergreifen könne.

Vidal erwähnte weiter, dass die Institution durch die neue Dienstleistung und die Anwendung der Technologie in der Lage sein werde, einen besseren Service für die Bürger anzubieten. Dinatran ist ein staatliche Organ, das das nationale und internationale Straßentransportsystem von Passagieren und Fracht, Reiserouten, Fahrpläne, Zustand der Fahrzeuge, Ladungssicherung und andere mit dem Transport verbundene Dienstleistungen regelt.

Wochenblatt / Ultima Hora

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

3 Kommentare zu “Neue App der Busrouten und Fahrpläne dürfte Anklang finden

  1. Ja. Tolle App. Finde ich wirklich toll Zeitpläne und Reiserouten finden zu können. Aber wo soll ich ein- und aussteigen? Ich kenne bloß zwei Bushaltestellen in Paragauy, ja, die die in dem Kreisel vorhanden sind. Habe aber keine Lust x-mal im Kreisel ein paar Runden zu drehen um dann wieder im Kreisel auszusteigen und überfahren zu werden.

    1. Wenn man sich nicht auskennt, benutzt man entweder Google Maps oder sagt einfach dem Fahrer, wohin man möchte. Das hat bisher beides immer geklappt.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.