Neue Sorte von Sojabohnen sorgt für Aufsehen

Capitán Miranda: Die paraguayischen Techniker haben eine neue Sorte von Sojabohnen entwickelt. Sie nennt sich R34, ist resistent gegen die Rostkrankheit, weist einen kurzen Zyklus auf und hat noch andere positive Eigenschaften für die Landwirte in dem Sektor.

Das paraguayische Institut für Agrartechnologie (Ipta) und die Forschungsanstalt für Agrarbiotechnologie (Inbio) entwickelten die dritte Sorte von rostbeständigen Sojabohnen. Darüber informierte die Agronomin Estela Ojeda, Leiterin des Forschungsprogramms von Inbio.

Sie erklärte, dass alle Sojasorten, die von Ipta und Inbio entwickelt worden seien gegen die Rostkrankheit resistent wären. Die neue Bohne ist aber nun auch gegen den Pilz “Fusarium virguliforme“ immun, der die Wurzel der Pflanze angreift.

Gleichzeitig unterscheidet sich die neue Sorte vor allem dadurch, dass sie nur kurze Zykluszeiten hat. Sie betragen in etwa zwischen 125 bis 130 Tage.

Durch diesen geringeren Zeitraum wird eine Planung von anderen Kulturen, wie zum Beispiel Mais, im Wechsel mit den Sojabohnen, wesentlich einfacher und vor allem ertragreicher.

Die empfohlene Pflanzzeit für die neue Sorte R34 ist ab der zweiten Septemberhälfte.

Entwickelt wurde die Bohne im Rahmen einer öffentlichen-privaten Partnerschaft, denn die Ipta ist eine staatliche Agentur und Inbio führ auf privater Seite Forschungen in der Landtechnik durch.

Ojeda erklärte, dass die Arbeit der Agrarforschung für eine Neuentwicklung von Pflanzensorten mit einer Vielzahl von Eigenschaften viele Jahre betragen würde.

Die anderen beiden Sojabohnen, R19 und R24, vervollständigen die nun neu entwickelte Sorte im kommerziellen Sektor der Landwirtschaft.

In einer anderen Versuchsreihe wurde zudem eine neue Sorte Mais, die mehrere Agrarwissenschaftler entwickelten, der Öffentlichkeit vorgestellt.

Wochenblatt / ABC Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

3 Kommentare zu “Neue Sorte von Sojabohnen sorgt für Aufsehen

  1. Es wäre mehr interessant, wenn die ein Mittel erfinden würden, wenn ein Baum gefällt wird, zehn neue nachwachsen, in genau der selben Zeit wie der oder das Soja. Dann wären es HELDEN. Kein Eukalyptus sondern all die anderen Sorten.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.