Neuerungen bei der Busverbindung Independencia – Asunción

Vor etwa einem halben Jahr hat das Busunternehmen Ybytyruzú eine neue Busverbindung von der Kolonie Independencia nach Asunción eingerichtet. Um 03:00 Uhr fährt ein klimatisierter Bus vom Almacen 50 in Richtung Hauptstadt. Diese Verbindung wird nur noch Montag bis Freitag angeboten, nicht am Wochenende.

Zurück fährt dieser Bus um 12:30 Uhr am Busterminal in Asunción ab und zwar von Montag bis Samstag über Troche. Am Sonntag gibt es nur den Bus um 12:45 Uhr, der Paso Yobai als Endziel hat, aber auch über die Kolonie fährt und dann Troche bedient.

Des Weiteren werden Zug um Zug immer mehr klimatisierte Busse eingesetzt. Auch der Bus, der um 12:45 Uhr nach Paso Yobai fährt, ist in der Regel ein solcher. Der Grund dafür könnte auf der Hand liegen. Nachdem die neue Route wahrscheinlich etwas Anlaufschwierigkeiten hatte und die Leute am Busbahnhof lieber eine Viertelstunde auf einen preisgünstigeren Bus warteten, wenn sie in die Kolonie wollten, hat man diesen nun auch klimatisiert. Der Preisaufschlag beträgt 5.000 Guaranies. Andererseits lässt es sich auch bequemer reisen. Das Unternehmen nimmt übrigens nicht nur Personen mit sondern hat auch ein Herz für Tiere. Am Samstag vor dem Vatertag war der Bus schon voll besetzt aber der Hase einer jungen Dame war sichtlich erfreut, dass er auch noch mitfahren durfte.

?????????????

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.