Odesur: Wichtige Hinweise zur Einreise ins Land

Asunción: Tage vor Beginn der XII. Südamerikanischen Spiele (Odesur), die vom 1. bis 15. Oktober zum ersten Mal im Land stattfinden, erinnerte das Gesundheitsministerium an die Voraussetzungen für die Einreise nach Paraguay.

Das Gesundheitsportfolio bekräftigte, dass es wichtig ist, den Gelbfieberimpfstoff sowohl für die Einreise als auch für die Ausreise zu haben. „Das Erfordernis des internationalen Impfpasses gegen Gelbfieber ist obligatorisch“, heißt es in der Verlautbarung.

Man weist auch darauf hin, dass dies sowohl für die Einreise als auch für die Ausreise des Landes von Staatsangehörigen und Ausländern in die Risikogebiete nach Bolivien, Brasilien, Peru sowie Venezuela gilt.

In Bezug auf Covid-19 ist für die Einreise nach Paraguay ein vollständiger Impfplan vorgeschrieben. Ansonsten muss ein negativer PCR-Test vorgelegt werden, der nicht älter als 72 Stunden alt ist.

Am letzten Samstag begann die Registrierung der Delegationen der 15 Länder, die Teil von der Sportveranstaltung sind. Als erstes olympisches Komitee nahm Paraguay teil, das in 49 Sportarten mit mehr als 500 Athleten antreten wird.

Am vergangenen Sonntag fuhren die nationalen Olympischen Komitees von Argentinien, Brasilien und Ecuador mit der Registrierung fort. Während am gestrigen Montag mit Chile, Uruguay und Panama die Einschreibung fortgesetzt wurde, sind heute Curacao, Suriname, Peru und Bolivien an der Reihe.

Letztendlich schließen am Mittwoch Kolumbien, Guyana, Aruba und Venezuela die Liste der Länder ab.

Wochenblatt / Twitter

CC
CC
Europakongress

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

2 Kommentare zu “Odesur: Wichtige Hinweise zur Einreise ins Land

  1. Man sieht wie die pandemie vorbei ist. Zusätzlich zu covid impfung oder test braucht man gleich noch gelbfieber dazu. Fehlen ja nur noch masern, tetanus, diphterie, kinderlähmung, grippe, aids, pest, cholera, affenpocken, botulismus und taucherausrüstung.

    15
    3
  2. Eine brasilianische Corona-Expertin (Chefärztin) sagte noch vor wenigen Wochen,
    dass die C-Impfung weitaus Nebenwirkungsärmer und ungefährlicher ist, als die bei uns übliche Gelbfieber-Impfung!

    3
    1

Kommentar hinzufügen