Paraguay: “Die beste Regierung in den letzten 38 Jahren“

Asunción: Belarmino Fernández lebt seit 38 Jahren in Paraguay und kennt die Zustände im Land. Zudem wurde er von der spanischen Handelskammer als der beste Unternehmer des Jahres ausgezeichnet.

„Ich sehe, dass die Regierung unter Horacio Cartes zwar nicht perfekt ist, denn es gibt erhebliche Mängel. Aber ich bin sicher, es ist die beste in den 38 Jahren seit ich hier lebe“, sagte Fernández.

Ein gutes internationales Ansehen, hervorragende Preise und die Qualität der Soja sind einige der Faktoren die der spanische Unternehmer erwähnte.

„Es gab mehr Transparenz, mehr Wachstum und Paraguay ist der Stern am Himmel in Lateinamerika. Die Schulden des Landes wurden in Werken wie Straßen, Brücken und anderen Bereichen investiert. Sie dienen zum Wohl von Paraguay“, sagte Fernández.

Er fügte an, das Komitee von jungen Ministern sowie die einzigartige Transparenz ziehen immer mehr ausländische Investoren an. „Ich denke, es gibt, mehr positive Aspekte in Paraguay als negative“, sagte Fernández.

Wochenblatt / Hoy

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Paraguay: “Die beste Regierung in den letzten 38 Jahren“

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.