Paraguay: Innenministerium warnt vor WhatsApp Gold Download

Asunción: Neuerdings wird Nutzern von WhatsApp ein Link angeboten, durch welchen sie WhatsApp Gold, also eine vermeintliche Premium Variante des Messengers herunterladen können. Die ist jedoch eine Falle.

Das Innenministerium warnt ausdrücklich vor dem Download der Applikation. Im Falle man hat diese schon auf dem Handy, soll man sie so schnell wie möglich löschen und mit einem Anti-Virus Programm schauen, wie groß der Schaden ist. Sollte man Kontoinformationen ausgetauscht haben ist es höchstwahrscheinlich, dass dieses schon geleert wurde, da Hacker an alle Informationen kommen, die beim normalen Programm strengstens verschlüsselt sind. Aus diesem Grund sollten User die Applikationen nur aus dem Playstore (Android) oder dem AppStore (iOS) herunterladen.

Bei WhatsApp Gold handelt es sich um eine Fake-Version des Messengers WhatsApp. Bei dieser Premium-Version gibt es angeblich neue zahlreichen Features, die WhatsApp selbst so nicht anbietet. Darunter u.a. neue Funktionen wie Video-Chats, selbst löschende Nachrichten und vieles mehr.

Hinter diesem “WhatsApp Gold” stecken Betrüger deren Ziele es ist Malware auf das Smartphone zu schleusen um Nutzerdaten abgreifen zu können. Des weiteren werden immer wieder Popup-Hinweise eingeblendet die zu dubiosen Gewinnspielen und Abofallen weiterleiten!

Angeblich stünde diese neue Version nur Prominenten zur Verfügung und man bekomme diese nur, wenn man einen Einladungslink von einem User bekommt, der WhatsApp Gold bereits verwendet.

Wochenblatt / Hoy

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

2 Kommentare zu “Paraguay: Innenministerium warnt vor WhatsApp Gold Download

  1. Das ist symthomatisch für die Menschen, immer nach Extras streben, es muss immer das angeblich nächst Bessere sein, das kenne ich noch vom Verkauf von CPUs!
    Da wurde auch immer der Prozessor gekauft mit der grösseren Zahl dahinter, meist Intel, obwohl, andere CPUs besser, preiswerter und stromsparender rechneten, Dummheit kennt keine Grenzen, gut so.

  2. Stimmt ja alles was im Beitrag steht.Da fehlt doch noch was!
    Gut! User die Applikationen nur aus dem Playstore (Android) oder dem AppStore (iOS) herunterladen.
    Da sollte man mal alles Lesen bei der Installation. Diese Applikationen haben alle ihre Schlupflöcher,es war auch schon Schadsoftware dort einige Zeit im Angebot. Der Datenklau ist in diesen APP gang und gebe.Man sollte schon mal genau hinsehen was alles für Berechtigungen eine APP/Programm hat, wo die Daten verschwinden, was man damit machen/anstellen kann.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.