Paraguay ratifiziert Refugium für politisch verfolgte Bolivianer Cossío und Ardaya

Asunción: Der nationale Flüchtlingsrat bestätigte die Anerkennung des politischen Asyls für die Bolivianer Mario Cossío und Rubén Ardaya wie auch den Familienmitgliedern der beiden, informierten offizielle Quellen.

„Neben dem Asyl für Cossío hat auch seine Familie ein Daueraufenthaltsrecht in unserem Land. Seinem politischen Berater Rubén Ardaya wird ebenfalls dieses Recht zugestanden“, sagte der Abgeordnete Daniel Fleitas, Sprecher der Kommission.

Mario Cossío ist der abgesetzte Gouverneur der Provinz Tarija und Ardaya war sein Berater und Stellvertreter. Nachdem Cossío von der Regierung Evo Morales der Korruption bezichtigt und politisch verfolgt wurde, setzte er sich nach Paraguay ab, wo ihm die Flüchtlingskommission half.

Der Kommunikationsminister Boliviens, Iván Canelas, sagte gestern bei einer Pressekonferenz, „dass obwohl es Unterschiede in der Sichtweise der Dinge in diesem Fall gibt wird dies nicht die freundschaftliche Beziehung mit den paraguayischen Brüdern in Frage stellen, ebenso wenig die Beziehung zwischen Fernando Lugo und Evo Morales“.

(Wochenblatt / La Nación)

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Paraguay ratifiziert Refugium für politisch verfolgte Bolivianer Cossío und Ardaya

  1. „Der Kommunikationsminister Boliviens, Iván Canelas, sagte gestern bei einer Pressekonferenz, „dass obwohl es Unterschiede in der Sichtweise der Dinge in diesem Fall gibt wird dies nicht die freundschaftliche Beziehung mit den paraguayischen Brüdern in Frage stellen, ebenso wenig die Beziehung zwischen Fernando Lugo und Evo Morales“.

    ———————————————————

    Friede, Freude, Eierkuchen, was will man mehr

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.