Paraguay unter den 10 besten Ländern für verantwortungsvolle Haustierhaltung

Asunción: Nach Angaben der Organisation Castralat gehört Paraguay zu den zehn besten Ländern in der Region, was die verantwortungsvolle Haltung von Haustieren angeht. Dies ist auf die hohen Sterilisationsraten bei Hunden und Katzen zurückzuführen.

Die Organisation von Tierärzten aus 16 Ländern organisiert Kastrations- und Sterilisationstage, bei denen die Direktion für Tierschutz diese Dienste in Paraguay anbietet.

Federico Decoud, Pressesprecher der Organisation, betonte die Unterstützung des Privatsektors wie der Maris Llorens Fundation. Derzeit ist Teresita Álvarez Geschäftsführerin der 2019 gegründeten staatlichen Organisation.

In einem Treffen mit Behörden und Beamten des Ministeriums für Informations- und Kommunikationstechnologien (Mitic) wurde vereinbart, gemeinsam die von der Direktion angebotenen Dienstleistungen zu fördern.

Daher findet diese Woche, vom 25. bis 27. Oktober, zusätzlich zu den Beratungen und Hygienemaßnahmen ein neuer Tag der Sterilisation von Katzen und Hunden in der Stadt Pilar mit Unterstützung lokaler Institutionen statt, die kostenlose Dienste anbieten.

Ebenso ist die Operation Caacupé geplant, bei der es um die Betreuung der Last- und Zugtiere geht, die bei der Pilgerfahrt dabei sind. Die Bürger werden zudem aufgefordert, keine Haustiere mitzubringen.

Wochenblatt / IP Paraguay

CC
CC
Werbung

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet. Übertrieben rohe, geistlose oder beleidigende Postings werden gelöscht. Auch unterschwellige Formen der Beleidigungen werden nicht toleriert. Das Setzen zu externen Links ist nicht erwünscht, diese werden gelöscht. Bitte bedenke, dass die Kommentarfunktion keine bedingungslose und dauerhafte Dienstleistung darstellt. Eine Garantie für das dauerhafte Vorhalten von Kommentaren und Artikeln kann nicht gegeben werden. Insbesondere besteht kein Rechtsanspruch auf die Veröffentlichung und/oder der Speicherung von Kommentaren. Die Löschung oder Sperrung von Kommentaren liegt im Ermessen des Betreibers dieses Dienstes.

4 Kommentare zu “Paraguay unter den 10 besten Ländern für verantwortungsvolle Haustierhaltung

  1. Dieser Beitrag sollte als Satire gekennzeichnet werden. Wenn ich die ausgemerkelten mit Uras verseuchten Kühe,Pferde und Hunde auf der Straße sehe wird mir regelmäßig schlecht. Dieselbe Verantwortungslosigkeit wie beim Motofahren zeigt sich auch bei der Tierhaltung.

    37
  2. wer soll den diesen Mist glauben die Bilder auf den Strassen zeigen ein anderes Bild. Der Staat der sich mit fremden Federn schmückt, Tierärzte die in ihrer Gier den Hals nicht voll bekommen und für Kastration und Sterilisation je nach Kg des Hundes bis zu 600/700.000 wollen. ja, ganz klar Schweine werden in Boxen gehalten wo sie sich nicht mal drehen können liegen im eigenen Kot. Masthühner werden in kleine Ställe gehalten wo Tag und Nacht das Licht brennt…..damit sie fressen und trinken das man sie in 2 Monaten Schlachten kann …hätte noch viele weitere Beispiele für die super gerechte Tierhaltung in Py ob privat oder gewerbliche Haltung. Die Einzigen die helfen sind private Vereine .

    23
    1
  3. Zitat: “gehört Paraguay zu den zehn besten Ländern in der Region,”
    Im Gegensatz zu meinen Vorrrednern glaube ich das sofort.
    Schließlich gibt es in Südamerika nur 12 Staaten. Und die Hälfte dieser Staaten hat massive wichtigere Probleme.

    13
    1

Kommentar hinzufügen