Paraguay unter den Nationen mit der größten Finanzkraft

Asunción: Ein wichtiges Magazin positionierte Paraguay als eine der aufstrebenden Volkswirtschaften mit der größten Finanzkraft an zweiter Stelle in der Region.

The Economist, ein wichtiges Wirtschaftsmagazin, hat eine Rangliste der Schwellenländer der Welt erstellt und Paraguay auf Platz 20 mit der größten Finanzkraft positioniert.

In der Region liegt das Land hinter Peru an zweiter Stelle, das im globalen Ranking auf Platz 4 steht.

Die Studie bewertete die Staatsverschuldung, Auslandsverschuldung, Kreditkosten und staatlichen Geldreserven.

Das schlimmste südamerikanische Land ist Venezuela, das im Grunde genommen die schlechtesten Zahlen in den vier von der Untersuchung gemessenen Punkten aufweist und an letzter Stelle steht.

Wochenblatt / Paraguay.com / Foto Archiv

CC
CC
Europakongress

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Paraguay unter den Nationen mit der größten Finanzkraft

  1. Staatsverschuldung, Auslandsverschuldung niedrig = null Infrastruktur. Kreditkosten = ab 33% pa. gilt als Wucher und staatlichen Geldreserven = wo hat dieser Staat Reserven? Der Staat habe Reserven und hat nicht einmal Geld um den Schulen ein Dach zu reparieren?
    Nun gut, The Economist verfügt über gute Analytiker. Aber wie schlimm muss es denn in anderen Staaten sein, wenn Paragauy *im globalen Ranking auf Platz 4 steht*. Im globalen Ranking? Paragauy auf Platz 4? So schlimm steht es schon um die Weltwirtschaft? Na, dann gute Nacht.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.