Paraguay: Wozu Inspiration führen kann

Colonia Independencia: Um seine Vorfahren aus Navarra, Spanien zu Ehren errichtete vor 33 Jahren Guillermo Euchauri am Ortseingang der deutschen Kolonie Independencia ein Schloss.

Auch wenn es dem Eigentümer gefallen würde aus seinem Grundstück ein mittelalterlichen Theme Park zu machen, dürfen derweil nur Familie und Freunde sich daran erfreuen.

Errichtet auf einem Felsen dauerte der Bau rund 5 Jahre. Der Turm erreichte eine Höhe von 22 m. Auch im Inneren ist alles so eingerichtet, wie man es von einem Schloss erwartet, inklusive originaler, spanischer Relikte. Umgeben von den Hügeln des Ybytyruzú und eingebettet in schönste Natur staunt ein Jeder, der in die Kolonie fährt.

„Viele Menschen investieren ihr Geld in Sachen sie ihnen gefallen. Einige kaufen sich Yachten, Luxusgüter oder schmeißen ihr Geld für Bier raus. Ich entschied mich dafür einen Ort zu schaffen, der mich zufrieden und ruhig macht“, sagte der Architekt Guillermo Echauri gegenüber der Tageszeitung Última Hora.

Wochenblatt / Última Hora

iOiO
CC

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

2 Kommentare zu “Paraguay: Wozu Inspiration führen kann

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.