Paraguayische Botschaft eröffnet Agentur für Marktchancen

Der neue Botschafter Paraguays in Deutschland, Fernando Ojeda, kündigte während seiner Anwesenheit in Paraguay anlässlich seines Besuches der EXPO Alemania die Bildung einer “Stelle für Geschäftsintelligenz” (Unidad de Inteligencia Comercial) innerhalb der diplomatischen Vertretung an, die dafür zuständig sein solle, Geschäftschancen beim Handel zwischen Paraguay und Deutschland zu identifizieren.

Dafür will er mit lokalen Vertretern im Oktober nach Hamburg, München und Köln reisen und in Köln die Anuga-Messe besuchen. Die Anuga ist die weltgrößte Lebensmittelmesse. Gemeinsam mit der deutschen Industrie- und Handelskammer in Paraguay, der Im-/Exportorganisation REDIEX und dem Industrieministerium arbeitet die Botschaft gerade an der Umsetzung dieses Konzeptes.

“Seit meiner Ernennung zum Botschafter habe ich mich mit der AHK besprochen und einen strategischen Plan zu diesem Thema entwickelt, um so gemeinsam und dauerhaft zusammenzuarbeiten. Die Deutschland-Messe passt genau in diesen Plan hinein”, erklärt Ojeda. “Es existieren tausende Möglichkeiten, Geschäfte zumachen, aber man muss die durchführbaren identifizeiren. Daher ist die neue Stelle, die wir innerhalb der Botschaft schaffen wollen, besonders wichtig.”

Dabei führte Ojeda an, dass eine seiner ersten Bemühungen in diese Richtungen die erfolgreiche Ausstellung von Ka’a Rykue auf der Grünen Woche in Berlin Anfang 2015 war, ein Energy-Drink auf natürlicher Basis. Außerdem habe man erste Kontakte zwischen einer Wirtschaftsvereinigung in Baden Wüttemberg und der lateinamerikanischen Unternehmervereinigung (Asociación Empresarial para América Latina) geknüpft, um ein Projekt zur dualen Ausbildung und mögliche Stipendien zu lancieren.

Ojeda bekräftigte zum Abschluss: “Ich arbeite mit aller Kraft in den verschiedenen Bereichen, die wir definiert haben, damit Paraguay in der EU den Platz einnehmen kann, den es verdient. Und wie ich schon vor meiner Reise erwähnt habe, hoffe ich, das Paraguay für Deutschland das Eintrittstor in Südamerika wird.”

Quelle: ABC Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.