Pilot kommt bei Flugzeugabsturz ums Leben

Encarnación: In der Nähe der Stadt General Delgado ereignete sich heute ein Flugzeugabsturz, bei dem der Pilot ums Leben kam, als er wohl eine Antenne streifte. Anscheinend herrschte zum Unglückszeitpunkt dichter Nebel.

Das Flugzeug sollte zum Ausbringen von Agrochemikalien eingesetzt werden. Anscheinend hat der Pilot die Struktur der Antenne wegen des dichten Nebels nicht gesehen. Dies führte dazu, dass er die Kontrolle über das Flugzeug verlor und auf freiem Feld abstürzte.

Infolge dieses Unglücks kam der brasilianische Pilot ums Leben. Es handelt sich bei dem Opfer um Everton Dos Santos Guedes, 33 Jahre alt. Es war der einzige Insasse.

Vertreter der Staatsanwaltschaft führen die weiteren Ermittlungen in dem Fall. Der Absturz ereignete sich 200 Meter vom Stadtzentrum General Delgado, Departement Itapúa, entfernt.

Wochenblatt / NPY / Ultima Hora

CC
CC

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

2 Kommentare zu “Pilot kommt bei Flugzeugabsturz ums Leben

  1. zensur und veränderung der informationen . die fake news redaktion lässt grüßen. zum glück ein pilot mit anscheinender gekaufter fluglizenz weniger der keinen schaden an der umwelt (anm. chemie) mehranrichten kann.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.