Politisch motivierter Mord: Täter weiter auf der Flucht

Maciel: Sieben Monate nach dem Mord an Rolando Cardozo, Präsident der Stadtratsversammlung, durch den Ex-Bürgermeister Amadeo Ledesma, beginnt endlich die Polizei den politisch-motivierten Mörder zu suchen.

Parallel durchgeführte Suchaktionen nach Amadeo Alberto Ledesma Ortiz führten Polizisten der Spezialeinheit GEO durch, der am 26. Dezember 2018 Rolando Osmar Cardozo auf der Ruta 8 erschoss. Der Täter ist Ex-Bürgermeister von Coronel Maciel und ein treuer Cartes-Anhänger.

Rolando Osmar Cardozo wollte eine Intervention des Rathauses in Gang bringen, was den jetzigen Bürgermeister, den Sohn des Mörders, in Bedrängnis gebracht hätte, da anscheinend Geld veruntreut wurde. Der Mord ist Annahme genug für den Verdacht. Zu einer Intervention kam es dennoch nicht.

Seit dem Tag der Tat ist Amadeo Alberto Ledesma Ortiz auf der Flucht. Insgesamt fünf Häuser in verschiedenen Stadtteilen wurden nach dem Mörder durchsucht, der sich nach Angabe von Zeugen noch in der Gegend aufhalten soll. Es ist jedoch davon auszugehen, dass der Täter vorab davon informiert wurde, da die Politiker und Polizisten ganz besonders im Inland gut vernetzt sind.

Wochenblatt / Abc Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.