Polizeischutz für Gemeinderäte von Independencia

Die Lage in der Gemeindeverwaltung der Kolonie Independencia spitzt sich zu. Nachdem José Antonio Resquin eine Anzeige beim Staatsanwalt für Anti-Korruption einreichte bekamen einige Ratsmitglieder Drohungen per SMS zugeschickt.

Daraufhin erschien der Polizeichef von Guairá, Antolin Gomez Vargas (Beitragsbild) auf einer Sitzung der Gemeindevertretung am letzten Samstag. Vargas erklärte, die Sicherheit aller Mitglieder der Verwaltung sei sichergestellt. Er fügte an, es würden bei jeder Sitzung Polizisten anwesend sein, damit alle Personen in der Verwaltung ihren Tätigkeiten ungehindert nachgehen könnten. Die Ermittlungen über fehlende Nachweise der öffentlichen Gelder sind bereits aufgenommen worden.

Quelle: Radio Manduara