Prieto weist Anschuldigungen zurück und wird sich verteidigen

Ciudad del Este: Der Bürgermeister der Stadt, Miguel Prieto, sagte in der von Luis Bareiro moderierten Sendung Politicamente Yncorrecto auf Telefuturo, dass er die Anschuldigungen gegen ihn zurückweise. Er erwähnte, dass das Justizsystem von Politikern orchestriert wird, die ihn aus dem Rathaus und der Politik entfernen wollen.

“Ich sehe das als etwas Politisches und als Instrument des Justizsystems, um Leute zu verfolgen, die nicht mit ihnen übereinstimmen, aber ich werde mich dagegen verteidigen, mit Tonaufnahmen und Zeugen, man muss darauf vorbereitet sein, was in unserem Land passiert”, sagte er.

Er wies darauf hin, dass der Weg, den sie sicherlich suchen, darin besteht, dass das Rechnungsprüfungsamt eine Stellungnahme zu angeblichen Korruptionsfällen abgibt, da er über eine Mehrheit im Stadtrat verfügt. “Es ist ein Schlag ins Gesicht für die Bürger, dass Zacarías Irún in der Gremium sitzt, welches über die Richter richtet. Wir haben ihn angeprangert. Er ist sicherlich ein sehr korrupter Mensch, ebenso wie sein Fraktionsführer. Aber er hat seine Straffreiheit als Gegenleistung für seinen Kniefall erhalten. Ich bekomme Anrufe von Leuten, die Cartes sehr nahe stehen, weil sie es leid sind, als Arme und Schwachköpfe behandelt zu werden. Cartes behandelt sie als Arme und Schwachköpfe, wenn er betrunken ist. Das ist ein politischer Schachzug. Sie selbst geben mir diese Information. Das ist eine Erfindung von innen, um die Opposition zu verfolgen”, fügte er hinzu.

Er sagte, er sei von der Anklage nicht überrascht, da er damit gerechnet habe, da die Politiker der Colorado-Partei über die Anschuldigungen im Voraus Bescheid wüssten.

Wochenblatt / Última Hora

CC
CC
Werbung

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet. Übertrieben rohe, geistlose oder beleidigende Postings werden gelöscht. Auch unterschwellige Formen der Beleidigungen werden nicht toleriert. Das Setzen zu externen Links ist nicht erwünscht, diese werden gelöscht. Bitte bedenke, dass die Kommentarfunktion keine bedingungslose und dauerhafte Dienstleistung darstellt. Eine Garantie für das dauerhafte Vorhalten von Kommentaren und Artikeln kann nicht gegeben werden. Insbesondere besteht kein Rechtsanspruch auf die Veröffentlichung und/oder der Speicherung von Kommentaren. Die Löschung oder Sperrung von Kommentaren liegt im Ermessen des Betreibers dieses Dienstes.

2 Kommentare zu “Prieto weist Anschuldigungen zurück und wird sich verteidigen

  1. Ich kenne den Fall nicht, will ihn auch nicht kennen lernen, denn es gibt ohnehin schon viel zu viel Fälle von Korruption, Unterschlagungen und Betrug durch Politiker in diesem Land. Eines ist jedoch immer zutreffend: ALLE WEISEN SIE EINE SCHULD ZURÜCK. ALLE ZEIGEN KEINERLEI EINSICHT UND REUE. ALLE HABEN SIE KEINERLEI MORAL UND ANSTAND. ALLE HABEN KEIN VERANTWORTUNGSBEWUSSTSEIN UND DAMIT KEINE EHRE! ABER SIE FÜHLEN SICH STETS IM RECHT!

    9
    2
    1. Prieto soll Gelder für Schulessen oder Schulkits während der Plandemie veruntreut haben. Hier wird bewusst, das Thema Schule eingeworfen, weil die meisten Leute sich aufregen, wenn ihr Kind davon betroffen ist.
      Natürlich kenne ich die Details nicht, aber ich glaube zu 99% dass diese Vorwürfe erstunken und erlogen sind. Die Leute in CDE sind wesentlich zufriedener mit Prieto als mit diesem Krebsgeschwür des ZI-Clans. Selbst wenn die Vorwürfe wahr sein sollte (was ich nicht glaube), wäre das ein Bruchteil dessen, was sich der ZI-Clan so erlaubt hat die letzten Jahre.

      6
      1

Kommentar hinzufügen