R.I.P.: Der neue Trend auf Twitter aufgrund der Zahl der Todesfälle durch Covid-19

Asunción: Covid-19 hat in den letzten Wochen Hunderte von Familien trauern lassen und immer mehr Beiträge wurden in sozialen Netzwerken über den Tod von Angehörigen veröffentlicht. Auf Twitter wurde die Abkürzung “R.I.P.“ sogar zum Trend, um den durch das Virus verursachten Todesfällen Beileid zu sagen.

“R.I.P.“, eine Abkürzung für den Ausdruck “möge er in Frieden ruhen“, wurde auf Twitter zum Trend, auch in Paraguay, weil mehrere Benutzer des sozialen Netzwerks die Abkürzung verwendeten, um den Familien in Trauer wegen Covid-19 ihr Beileid auszusprechen.

Im Bereich des nationalen Sports und der Leichtathletik berichtete man beispielsweise über den Tod von Rodolfo Alfredo Da Ponte, einem ehemaligen Fechter und ersten olympischen Sportler in der Geschichte Paraguays.

Luis Acosta, der mit der Welt des Hallenfußballs verbunden war, starb durch Covid-19 und Julio Paredes, besser bekannt als Don Julio, ein Bibliothekar der Philosophischen Fakultät der Nationalen Universität von Asunción (FFUNA). Er war sehr beliebt bei den Studenten.

Zu diesen Fällen gesellten sich weitere spezifischere, wie der bei dem als @haydee_zacarias identifizierten Benutzer, der sich in einem Tweet von einem Freund verabschiedete und der des Justizministeriums, in dem man den Angehörigen eines Beamten sein Beileid aussprach. Er verlor das Leben nach einem langen Kampf gegen das Coronavirus.

In sozialen Netzwerken gibt es jedoch immer mehr Veröffentlichungen, die sich auf die Tod von Angehörigen aufgrund der Krankheit beziehen und mit einem R.I.P. versehen werden.

Wochenblatt / Ultima Hora

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

4 Kommentare zu “R.I.P.: Der neue Trend auf Twitter aufgrund der Zahl der Todesfälle durch Covid-19

  1. Auf, auf ihr Aluhuete – die sind alle freiwillig gestorben um die NWO Agenda zu bestaetigen. Aeusserst opferbereite Zeitgenossen. So setzt sich nicht jeder fuer die Cosa Nostra, unsere Sache, ein.
    RIP = Rest in peace – nach Warren Buffet soll das Englisch sein. Aber das ist sicher auch Teil der Weltverschwoerung – 1933 hiess das noch „Internationales Judentum“ und „Dolchstoss Theorie“.
    Lassen sie sich von Buffet hier couchen.
    Warren Buffett gives his thoughts on whether business school is worth it – https://www.youtube.com/watch?v=-x8y6wRCV94
    Investieren und Geschaefte machen bedarf keines besonders hohen IQ’s – so Buffet. Denn Business bedeutet: ich zieh dir das Geld aus der Tasche und stopf das in meiner rein bei gleichzeitigem Vorenthalten der Gegenleistung.
    Man muss halt nur perfekt stehlen koennen – dann ist man ein gemachter Mann.
    Da haben sie’s: Business just doesn’t require advanced (university) learning, sagt er. Das exerzieren ja die Paraguayer tagtaeglich vor wo jetzt sogar die analphabetischen Verwandten sollen die verstorbenen Aerzte in den Krankenhaeusern ersetzen.
    Besorgniserregend ist auch die systemische Korruption der Mennoniten die anscheinend in den hoechsten Kreisen und mit Bohorques mitmischten.

  2. Wunderbar. So werden die tatsächlichen Todesfälle nach Impfung bekannt. Auch paraguayische Zeitungen sind angewiesen, nicht über Tod nach Impfung zu berichten.

  3. Der mediale rummel wegen covid ist perfekt inszeniert. Man hätte das bei der influenza auch machen können. Intensivbetten werden auch immer wieder knapp und in paraguay so wie in sehr vielen staaten, ist ein krankenhaus ein gebäude mit leuten, die weiss angezogen sind und ein paar geräten.
    Gestorben wird auch immer und auch immer einmal mehr und einmal weniger. Abgesehen davon interessiert hier nur eine funktionierende in der praxis umsetzbare lösung. Wird das pajarito das auch mal zwitschern? Nein? Dann ist es egal ob ich glaube oder leugne. Thanks for coming!

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.