Russischer Spiderman besteigt 90 Meter hohes Gebäude in Asunción

Asunción: Kurz nach Mittag des heutigen Montags kletterte Pavel Gogulan aus St. Petersburg ohne Sicherheitsgurte den Torre Aviadores an der Avenida Aviadores del Chaco hoch.

Der “Roofer“ wurde jedoch nicht, wie in anderen Ländern, wo er ähnliches durchführte, von der Polizei in Empfang genommen. Es waren nur Schaulustige und das nationale Fernsehen zugegen, als er die Sprossen der Außenwand erklomm. Im Gebäude befindet sich die Botschaft von Taiwan.

Gogulan macht zusammen mit seiner argentinischen Freundin eine Tour durch mehrere Länder, wo ihn seine Leidenschaft auf die höchsten Dächer der Länder zieht. Mittlerweile hat er schon 45 Länder bereist und pro Land wenigstens ein Hochhaus erklettert. Auf seinen Accounts bei Facebook, Instagram und Youtube zeigt er sein Können. Wie heute in Asunción ist er meist nur mit Turnschuhen, Shorts und einer Kopfkamera ausgestattet.

Wochenblatt / Abc Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.