Säge-Quarantäne ab dem 11. Mai, um die wirtschaftlichen Auswirkungen abzufedern

Asunción: Ab dem 11. Mai wird auf Länderebene die Säge-Quarantäne als Strategie gegen die Coronavirus-Pandemie eingeführt. Ziel ist es, die Zahl der Infektionen zu verringern und gleichzeitig die wirtschaftlichen Auswirkungen bei den Sektoren abzufedern, die am stärksten von Einschränkungen betroffen sind.

Zu diesem Zweck erließ die Exekutivgewalt das Dekret Nr. 5161, in dem “spezifische Maßnahmen im Rahmen des Plans zur schrittweisen Aufhebung der allgemeinen vorbeugenden Quarantäne vom 11. bis 24. Mai 2021“ festgelegt sind.

Während der Gültigkeit der Maßnahmen wird die Zirkulation auf öffentlichen Straßen im ganzen Land nach zwei Wochen (27. April bis 10. Mai) mit einer zeitlichen Beschränkung in den roten Zonen von zunächst 05.00 Uhr bis 20.00 Uhr erneut bis 23.59 Uhr verlängert.

Gastronomische Einrichtungen und Geschäfte

Das Dokument legt fest, dass Unternehmen im Freien und in gut belüfteten Umgebungen arbeiten können. Ebenso sollte die Modalität des Verkaufs durch Lieferung nach Hause oder Abholung aller Arten von Produkten gefördert werden. Es ist ein Abstand zwischen den Tischen von zwei Metern sowie die individuelle Registrierung der Gäste erforderlich.
Der Betrieb dieser Räumlichkeiten unterliegt den vom Gesundheitsministerium genehmigten Protokollen. Tanzplätze oder Bars sind nicht erlaubt.

Bildungsinstitutionen

In Bezug auf Bildungseinrichtungen bezieht sich das Dekret auf die Umsetzung der virtuellen oder hybriden Unterrichtsform, die dem “Protokoll und Betriebsleitfaden für die sichere Rückkehr zu Bildungseinrichtungen 2021″ des Bildungsministeriums MEC unterliegt, sofern die Schulen über die erforderliche Infrastruktur verfügen.

In demselben Abschnitt ist die Hochschulbildung erwähnt. Sie wird im Rahmen des Fernunterrichts fortgesetzt. Sie kann jedoch gemäß dem vom Gesundheitsministerium genehmigten Protokoll unter der gemischten Modalität betrieben werden, sofern man die sanitären Maßnahmen einhält und die Einrichtungen über die notwendige Infrastruktur verfügen.

Gesellschaftliche Ereignisse

In einem anderen Punkt wird betont, dass die gesellschaftlichen Veranstaltungen unter der Verantwortung einer bestimmten natürlichen oder juristischen Person stattfinden, die kontrollieren muss, dass die Teilnehmer einen festgelegten Ort haben. Ebenso dürfen diese Aktivitäten vier Stunden nicht überschreiten und werden nach vorheriger Planung durchgeführt.

Darüber hinaus werden Veranstaltungen für Kinder gemäß dem vom Gesundheitsministerium genehmigten Protokoll gestattet. Bis zu 50 Personen in geschlossenen Räumen und 100 Personen in offenen Räumen können teilnehmen.

Aktivitäten in Privathäusern

Treffen und Aktivitäten in Privathäusern werden mit maximal 12 anwesenden Personen, einschließlich Familienmitgliedern, ermöglicht, die die vom Gesundheitsportfolio festgelegten Maßnahmen einhalten müssen.

Die Aktivitäten des Kultur- und Freizeitsektors sowie ihre jeweiligen Proben- und Lehraktivitäten können mit bis zu 75 Teilnehmern in geschlossenen Räumen mit ausreichender Belüftung und mit bis zu 150 Personen in Außenräumen durchgeführt werden.

Sportübungen und Kontrollen

Das Dekret besagt, dass Sportübungen mit bis zu vier Personen erlaubt sind. Ebenso werden Gruppenunterricht in Akademien, Turnhallen, Sportzentren und anderen geschlossenen Räumen ermöglicht, wodurch ein Abstand von vier Metern zwischen Personen gewährleistet wird, für den die vorherige Planung und individuelle Registrierung der Anwesenden durchgeführt werden muss.

Andererseits wird festgelegt, dass die Polizei weiterhin die strikte Kontrolle der Einhaltung der in diesem Dekret festgelegten Bestimmungen sicherstellen wird.

Obligatorische Verwendung von Gesichtsmasken

Die Verwendung von Masken (Gesichtsmasken) ist an geschlossenen Orten, auf öffentlichen Straßen, im öffentlichen Nah- und Fernverkehr sowie an Orten, an denen die physische Distanzierung durch die gesundheitlichen Protokolle festgelegt ist, obligatorisch.

Um auf alle Details des Dekrets zuzugreifen, können Sie den folgenden Link aufsuchen.

Wochenblatt / IP Paraguay

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

3 Kommentare zu “Säge-Quarantäne ab dem 11. Mai, um die wirtschaftlichen Auswirkungen abzufedern

  1. Säge-Quarantäne – tolles Wort.
    Und wenn man schon liest, das man damit die wirtschaftlichen Auswirkungen abfedern möchte, so als ob die x Quarantänen schon großen Erfolg gebracht haben und man wirklich zur Normalität zurück will. Das ist so, als ob Kleinkinder versuchen würden, ein neues PC-Betriebssystem zu programmieren und dabei aber nicht zugeben, dass sie keine Ahnung haben, was sie da eigentlich tun.

  2. Ich sage es noch einmal.
    Da werden in den Ministerien Prämien ausgelobt für die irr- und blödsinnigsten Schikanen für die Bürger.
    Die Verantwortlichen kichern sich jede Nacht in den Schlaf bei dem Gedanken, das die Bürger sich das alles gefallen lassen ( müssen ), während sie mit ihren Familien nach Miami fliegen, um von all diesem Wahnsinn nicht belästigt zu werden.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.