Schach: Paraguayer gewinnt Turnier in Argentinien

Buenos Aires: Der Paraguayer Axel Bachmann etablierte sich als der Beste des Turniers “Pro-AM Internationales Schachturnier, 100 Jahre des argentinischen Schachverbandes”.

Der Wettkampf fand vom 11. bis 18. Oktober in der Stadt Vicente López, Argentinien, statt.

Bachmann erzielte 7,5 von 9 möglichen Punkten und schlug den argentinischen Spieler Alan Pichot und seinen Landsmann GM Neuris Delgado in den Tiebreak-Kriterien. Er erreichte damit den Spitzenplatz auf dem Podium bei einem der wichtigsten Turniere, die in den letzten Jahren in Südamerika ausgetragen wurden.

An dem Schachturnier nahmen 173 Spieler teil, darunter 22 Paraguayer.

Der Minister des Nationalen Sportsekretariats, Diego Galeano, feierte den Erfolg auf seinem offiziellen Twitter-Account und postete folgenden Text: “Unser Landsmann Axel Bachmann wurde Champion des Pro-AM internationalen Schachturniers in Argentinien #100añosFADA Herzlichen Glückwunsch, @axelpy89 und möge er den Erfolg weiter fortsetzen!”

Wochenblatt / ADN Paraguayo

CC
CC
Werbung

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen