Schamane der “Hexerei“ beschuldigt, aber wegen sexuellem Missbrauch angeklagt

Yasy Cañy: Ein Indigener aus der Gegend von Villar, im eingangs erwähnten Bezirk, Departement Canindeyú, wurde verhaftet. Praktiken von “Hexerei“ standen als Vorwurf im Raum, jedoch soll er angeblich seine eigene Tochter missbraucht haben.

Staatsanwalt Lucrecio Cabrera hat bereits einen Haftbefehl erwirkt und den Indigenen in das Gefängnis von Coronel Oviedo, Caaguazú, einliefern lassen.

Der Staatsanwalt erklärte, dass zuerst die Gemeindemitglieder eine Anzeige bei den Behörden wegen angeblicher Hexerei durch den Schamanen eingereicht haben. „Zuerst informierten sie mich, dass der Schamane Hexerei praktizierte. Mehrere Menschen in der Gemeinschaft sollen davon beeinflusst worden sein“, sagte er.

Aber später “tauchte die Frage auf, dass eine Tochter von der Frau des Schamanen den Stammesmitgliedern berichtete, dass ihr Vater sie missbraucht hätte,“ fügte Cabrera an.

Der Staatsanwalt sagte, dass daraufhin sofort eine Untersuchung erfolgt sei und das Kind sich einem Schwangerschaftstest unterzogen habe, der positiv ausgefallen sei. Es ist nicht bekannt, in welcher Schwangerschaftswoche sich die Minderjährige befindet.

Bezüglich des Alters wurde anhand von Zeugenaussagen festgestellt, dass das Kind ungefähr 12 Jahre alt ist, weil es keine Ausweisdokumente hat.

Cabrera beantragte Untersuchungshaft für den Verdächtigen und erinnerte daran, dass es sich um sexuellen Missbrauch gegen Minderjährige handele. „Die Mindeststrafe beträgt 15 und die Höchststrafe 20 Jahre“, erklärte er.

Der Staatsanwalt berichtete weiter, dass es einen anderen Fall von Missbrauch gebe, der von der Mutter eines Kindes unter 12 Jahren in der Nähe von Curuguaty in Cerro Corá gemeldet worden sei.

In diesem Fall wird vermutet, dass der Stiefvater das Kind missbraucht hätte. Laut den ärztlichen Untersuchungen weist die Minderjährige Spuren eines möglichen Missbrauchs auf, aber bis jetzt gibt es nicht viele Elemente die das belegen können.

Wochenblatt / ABC Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

21 Kommentare zu “Schamane der “Hexerei“ beschuldigt, aber wegen sexuellem Missbrauch angeklagt

  1. Das wirken des Teufels geht offt mit fleischlichen Lüssten nebeneinander.Das erkennt man bis hin nach Rom.Er weiss um die Schwachheit der menschen.
    Seid nüchtern und wachet; denn euer Widersacher, der Teufel, geht umher wie ein brüllender Löwe und sucht, welchen er verschlinge. 1. Petrus 5.8

      1. Ja, nicht Tausende, es geht schon in die Millionen. Die Christen jammern über die Christenverfolgung, haben aber dabei jede Menge Dreck am eigenen Stecken.

        1. Warum will man den mit ihnen untergehen? Nicht Christlich rettet sondern Jesus.
          Es werden nicht alle, die zu mir sagen: HERR, HERR! ins Himmelreich kommen, sondern die den Willen tun meines Vaters im Himmel. Matthäus 7.21

          1. Der ganze Berg Sinai aber rauchte, weil der HERR herabfuhr im Feuer und der Rauch stiegauf wie der Rauch von einem Schmelzofen und der ganze Berg bebte sehr. Und der Posaune Ton ward immer st#rker.
            2. Mose 19: 16-19
            Kam der Herr im UFO?

          2. Wir, die wir uns als die Retter der Welt aufgespielt haben, wir, die wir geprahlt haben, der Welt „den“ HEILAND gegeben zu haben, sind nichts anderes als die Betrüger, Vernichter, Brandstifter und Henker dieser Welt.
            Quelle: Ocar Levy, die Bedeutung der russischen Revolution für die Welt

            Mit anderen Worten, der Jude Levy behauptet, die Juden hätten der Welt den Heiland gegeben, (in betrügerischen Absichten?)

    1. @Igor
      Der Teufel hat doch nichts mit der Pfeife zu schaffen.Den den Typ der Hafer sticht ist das eine andere Geschichte!
      Der Teufel dient doch nur als Alibi um sich Sexuell zu beweisen.Der Drecksack gehört Kastriert.

    2. @Igor kleines Igelchen!
      Der Sündenbock Teufel hat hier keinen Anteil:“Lass die Kirche im Dorf.“
      Das sind Indigene die Ticken anders wie Du es sicher schon mal bemerkt hast! Wen denen der Hafer sticht,
      gehen, rutschen sie über alles drüber, egal wie Alt in der Familie.So wie sie die erste Regel hatten.Jungfrauen gibt es da nicht mehr!Bei mehreren Frauen im Haus und einen Mann, wäre ich mir nie so wo er nicht am Werk war!
      Um sich zu rechtfertigen kommt dann Hexerei,Demonenaustreibung,Teufel.Faule Ausrede für den geilen Bock,nur das klappt nicht mehr so wie früher! Das ist schon mal ein Anfang,Kinder sollen Kinder bleiben!

    3. Das haben Sie aber fein auswendig gelernt. Aber bitte verschonen Sie mich mit den anderen Millionen Puchstaben die Petrus gebrösmelt haben soll, es genügt mir schon, dass es schweine-kalt ist. Nicht mal eine vernünftige, konstante Temperatur von 28 Grad bringt der zusammen. Einmal ist es kalt, dann wieder heiß, kann er das nicht mal auf die Reihe bringen?

  2. Ich frage mich wie groß die Dunkelziffer in Paraguay ist gegenüber mißbrauchten Mädchen durch Väter?!
    Da dieser Fall so nebenbei ans Licht kam!! Wieviel Inzucht ist hier Alltag in Familien?
    Es sollte durch Sozialarbeiter und Psychologen, die wirklich auf der Seite der Kinder sind nachgeforscht werden. Doch darauf kann man lange warten vermutlich.

    1. @Marie
      Sie dir mal Deutschland an.
      Vater,Stiefvater,Freund der Mutter,Bruder,Onkel,Cousin führen die Hit-Liste in vielen Ländern an.Das ist bekannt!
      Nur das sind Indigene die Ticken anders,da ist alles und nichts unmöglich.

  3. Was meinst du warum in gottes wort si offt steht:
    1.) Wer Ohren hat zu hören, der höre! Matthäus 13.9

    2.) Wer Ohren hat, zu hören, der höre! Markus 4.23

    3.) Wer Ohren hat, zu hören, der höre! Matthäus 11.15

    4.) Und er sprach zu ihnen: Wer Ohren hat, zu hören, der höre! Markus 4.9

    5.) Es ist weder auf das Land noch in den Mist nütze, sondern man wird’s wegwerfen. Wer Ohren hat, zu hören, der höre! Lukas 14.35

    6.) Dann werden die Gerechten leuchten wie die Sonne in ihres Vaters Reich. Wer Ohren hat zu hören, der höre! Matthäus 13.43

    7.) Hat jemand Ohren, zu hören, der höre! Markus 7.16

    8.) Und etliches fiel auf ein gutes Land; und es ging auf und trug hundertfältige Frucht. Da er das sagte, rief er: Wer Ohren hat, zu hören, der höre! Lukas 8.8

    9.) Wer Ohren hat, der höre, was der Geist den Gemeinden sagt: Wer überwindet, dem will ich zu essen geben vom Holz des Lebens, das im Paradies Gottes ist. Offenbarung 2.7

    10.) Wer Ohren hat, der höre, was der Geist den Gemeinden sagt: Wer überwindet, dem soll kein Leid geschehen von dem andern Tode. Offenbarung 2.11

    11.) Wer Ohren hat, der höre, was der Geist den Gemeinden sagt! Offenbarung 3.6

    12.) Wer Ohren hat, der höre, was der Geist den Gemeinden sagt! Offenbarung 3.13

    13.) Wer Ohren hat, der höre, was der Geist den Gemeinden sagt! Offenbarung 2.29

    14.) Wer Ohren hat, der höre, was der Geist den Gemeinden sagt! Offenbarung 3.22

    15.) Wer ist unter euch, der solches zu Ohren nehme, der aufmerke und höre, was hernach kommt? Jesaja 42.23

    Seite 1 von 1232.

    1. Darum sage ich euch: Das Reich Gottes wird von euch genommen werden und einem Volk gegeben werden, das seine Früchte bringt.
      Matthäus 21:43
      Nanu, welches Volk wird dies wohl sein? God’s own country (Gottes eigenes Land), die USA?
      Es kommt für alles einmal die Endstation. Und dann sag zum Abschied leise: Servus
      Und Igor wird dann in einem UFO zu Alpha Centauri entführt. Als Gepäck darf der die Bibel mitnehmen. Welche der vielen Ausgaben darf er selbst entscheiden.

      1. Darum sage ich euch: Das Reich Gottes wird von euch genommen werden und einem Volk gegeben werden, das seine Früchte bringt.
        Das bedeutet,wen der heilige geist erkenntnis giebt folgendes(ohne gottes geist irrt man)
        ) Ich will euch nicht verhalten, liebe Brüder, dieses Geheimnis (auf daß ihr nicht stolz seid): Blindheit ist Israel zum Teil widerfahren, so lange, bis die Fülle der Heiden eingegangen sei Römer 11.25

    2. Was? Hören kann man mit den Ohren auch? Ich habe meine Ohren bis zum heutigen Tag nur dazu benutzt um meinem Gehirn etwas Frischluft zukommen zu lassen. Naja, genutzt hat es zwar nicht viel, aber zum hören, ja Sachen gibt’s.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.