Schluss mit lustig: Wer nicht zahlt, sitzt auf dem Trockenen

Asunción: Die Sanitärgesellschaft Essap kündigte an, dass sie ab heute damit beginnen werde, die Trinkwasserversorgung einzustellen, wer mehr als drei überfällige Rechnungen hat.

In mehreren Veröffentlichungen fordert das Unternehmen die Betroffenen auf, “ihre ausstehenden Rechnungen zu regulieren“.

Um den Dienst wieder in Anspruch nehmen zu können müssen Säumige neben den Kosten für den unbezahlten Verbrauch eine “Wiederanschlussgebühr“ zahlen, wenn die Versorgung abgeschnitten wurde, heißt es in der Mitteilung.

Es wird klargestellt, dass die Zahlungsrückständigen, die vor 15:00 Uhr bezahlt haben, “am selben Tag wieder verbunden werden”, während “für solche, die nach der oben genannten Zeit bezahlt haben, der Anschluss am nächsten Tag erfolgt”.

Der Beitrag hat viele Reaktionen von Kunden der Essap hervorgerufen. Einige protestierten, weil sie mit den Rechnungen auf dem Laufenden seien, aber immer noch kein Wasser in ihren jeweiligen Häusern haben.

Andere erwähnten das Drama der kaputten Rohre, die Verluste verursachen und die Straßen zerstören.

Eine Frau war erzürnt, weil sie berichtete, dass sie vor 7 Monaten für einen Anschluss bezahlt habe, der aber immer noch nicht erfolgt sei.

Wochenblatt / Extra

CC
CC
Werbung

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet. Übertrieben rohe, geistlose oder beleidigende Postings werden gelöscht. Auch unterschwellige Formen der Beleidigungen werden nicht toleriert. Das Setzen zu externen Links ist nicht erwünscht, diese werden gelöscht. Bitte bedenke, dass die Kommentarfunktion keine bedingungslose und dauerhafte Dienstleistung darstellt. Eine Garantie für das dauerhafte Vorhalten von Kommentaren und Artikeln kann nicht gegeben werden. Insbesondere besteht kein Rechtsanspruch auf die Veröffentlichung und/oder der Speicherung von Kommentaren. Die Löschung oder Sperrung von Kommentaren liegt im Ermessen des Betreibers dieses Dienstes.

3 Kommentare zu “Schluss mit lustig: Wer nicht zahlt, sitzt auf dem Trockenen

  1. Eine Maßnahme, die schon längst hätte ergriffen werden müssen! Ein Bekannter von mir mietete kürzlich ein Anwesen in Luque an. Kurz nach Mietvertragsabschluß stellte sich heraus, daß für die letzten 10 Monate weder die Wasserrechnungen noch die Stromrechnungen bezahlt waren. Allein bei ANDE betrug der Zahlungsrückstand über 19 Mio. GS, doch der Strom und das Wasser wurden bisher nicht abgestellt. Hat man es hier wirklich nur mit Dummheit zu tun, oder was ist los in PY?

    11
    5

Kommentar hinzufügen