Schweizer Staatsbürger überfallen

Eine Rinderfarm in der Nähe der Kolonien Lolita und Teniente Manuel Irala Martinez wurde überfallen. Sie liegt im Departement Presidente Hayes. Die Täter waren aber nicht erfolgreich.

Joses Bucher, 76 Jahre, Besitzer der Estancia und Schweizer Staatsbürger wurde gestern von fünf Männern überfallen. Sie erbeuteten sechs Gewehre unterschiedlichen Kalibers. Nach der Tat durchkämmten Polizeibeamte die nähere Umgebung und konnten die Beute wieder sicherstellen.

Bemerkenswert ist auch, dass das Auto von Bucher ebenfalls von den Tätern gestohlen wurde, dies aber auch in der Nähe der Farm aufgefunden wurde. Zum Glück blieb der Schweizer unverletzt. Bis jetzt gibt es noch keine Spur zu den Räubern.

Quelle: ABC Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.