Schwerer Verkehrsunfall nahe Coronel Oviedo

Coronel Oviedo: Ein Fernreisebus und ein Geländewagen kollidierten kurz vor der Departementshauptstadt von Caaguazú auf der Fernstraße 2. Zwei Menschen starben.

Zahlreiche Verletzte und zwei Tote sind das Resultat eines schweren Frontalcrashs der sich heute Morgen zwischen einem Bus der Linie Crucero del Este und einem Geländewagen Nissan Patrol auf Höhe von km 128 der Fernstraße 2, kurz vor Coronel Oviedo ereignet hat. Feuerwehr und Polizei sind im Einsatz. Die Verletzten werden größtenteils im Regionalkrankenhaus der Stadt behandelt.

Eines der Todesopfer war der Aufpasser im Bus, ein 23-jähriger Mann aus San Lorenzo. Insgesamt saßen 48 Passagiere im Bus. Der Fahrer desselbigen erlitt leichte Verletzungen.

Die Polizei geht bei dem Frontalcrash davon aus, dass entweder jemand am Steuer einschlief oder unerlaubt überholt wurde.

Wochenblatt / Twitter

iOiO
CC

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.