Seit 44 Jahren im Dienste der Kunden

Asunción: Seit 44 Jahren, bei Wind und Wetter, ist Don Crescencio Martinez auf den Straßen der Hauptstadt unterwegs, wohlgemerkt zu Fuß. Er ist mittlerweile eine bekannte Person bei Friseursalons oder Privatkunden geworden. Sie schätzen seinen Service.

Martinez ist in verschiedenen Stadtvierteln anzutreffen, wie am Mercado 4, in Obrero oder Sajonia, immer an unterschiedlichen Tagen aber in einer gewohnten Regelmäßigkeit. Seit mehr als 40 Jahren schärft er alle Arten von Messern.

„Wenn mich jemand anruft gehe ich auch dahin wo es gewünscht wird“, sagte Martinez. Er kommt jeden Morgen aus Capiatá und arbeitet bis in den Nachmittag hinein. Seinen kleinen Handwagen, den er bei sich führt, kann er in einem abgeschlossenen Raum in der Innenstadt deponieren.

„Mit 28 Jahren fing ich mit dem Scherenschleifen an. Ein Mann hat mir das Handwerk beigebracht und ich bin immer noch von der Tätigkeit begeistert. Mich kennen mittlerweile so viele Leute weil ich zu Fuß unterwegs bin“, erklärte Martinez. Bei einer großen Hitze macht er am Nachmittag öfters an schattigen Orten eine Pause.

Die Preise für seine Dienstleistungen variieren, angefangen mit 2.000 Guaranies bei kleinen Messern, 5.000 Gs. für Friseurscheren und 10.000 Gs verlangt Martinez bei einer Machete. „In drei bis vier Minuten schleife ich in der Regel ein Messer, in einer halben Stunde können sechs fertig sein“, erklärte Martinez.

Er hat 11 Kinder und 18 Enkel. Martinez konnte sich bis jetzt zwei Häuser kaufen. „Es langt, was ich an einem Tag verdiene, den Lebensunterhalt für mich und meine Familie zu bestreiten“, sagte er und will weiter das Handwerk ausüben.

Quelle: Ultima Hora

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .