Seit 5 Jahren ohne versprochener Brücke in deutscher Kolonie

Colonia Independencia: Vor mehr als 5 Jahren wurden Mittel für mehrere Brücken in drei Departements bereitgestellt. Eine davon, nur 4 km vom Ortsteil Melgarejo entfernt, existiert immer noch nicht.

Insgesamt 12,4 Milliarden Guaranies stellte das Ministerium für öffentliche Bauten und Kommunikation (MOPC) in 2013 für die Errichtung von mehreren Betonbrücken in den Departements Paraguarí, Guairá und Misiones bereit. In dem Paket enthalten war auch eine 30 m lange Brücke über den Bach Desgracia Cué, etwa 4 km vom Zentrum der Kolonie Independencia entfernt. Aber auch die anderen fünf Brücken, die das vertraglich verpflichtete Bauunternehmen errichten sollte wurden nicht fertiggestellt.

Die Gründe für die Verschleppung der Arbeiten, die Anwohner nicht mehr hinnehmen wollen sind zahlreich, besonders auch der Sicht des MOPC. Ingenieur Rodolfo Segovia, erklärte, “dass das Unternehmen Edivisa nicht nur die eine Brücke sondern auch fünf weitere fertigzustellen hat. Da die Brücke an einem trockeneren Ort gebaut wurde als vorgesehen, ist die Zufahrt nicht im Preis inbegriffen und muss gesondert abgerechnet werden. Wegen dem Neubau der Strecke Independencia – Paso Yobai im Jahr 2013 wurde eine andere Brücke gebaut, womit die betroffene etwas in Vergessenheit geriet“.

Der eigentliche Grund warum die Brücke an einem anderen Ort als vorgesehen errichtet wurde sei ein unklares Flussbett. Erst wenn die Zufahrtstraßen auf beiden Seiten aufgeschüttet sind, wird sich der Wasserlauf auf rund 2 km anpassen.

Wochenblatt / Última Hora

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

3 Kommentare zu “Seit 5 Jahren ohne versprochener Brücke in deutscher Kolonie

  1. Gibt es einen MOPC Strassenplan der Col Independencia wo der Status der Strassen eingetragen ist? Asfalt, Steinstrasse, Erdweg und Brücken Beton, Holz oder durch das Wasser?

  2. Gründe gib es viele,faule Ausreden genau so viele.Die Streckenführung wird vermessen und geplant
    dann kann man auch danach die Brücken.Wer hat den hier wieder sich selbst bedient und das ganze so kaschiert!

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.