Skelettteile im ehemaligen Haus von Stroessner entdeckt

Ciudad del Este: Anscheinend menschliche Skelettteile wurden in dem ehemaligen Haus des verstorbenen Generals Alfredo Stroessner gefunden. Das Anwesen befindet sich auf Höhe von km 4 bei Ciudad del Este.

Die Bewohner auf dem Grundstück fanden Skelettreste in einem der Räume des Hauses, bei denen es sich um ein Badezimmer handeln soll. Das Anwesen wird seit dem 24. August von rund 300 Familien besetzt.

Angehörige von Opfern der Diktaturzeit sind bereits vor Ort, um die Überreste zu überprüfen. Die Anwesenheit von Vertretern der Staatsanwaltschaft und der Menschenrechtskommission wird ebenfalls für die entsprechenden Ermittlungen erwartet.

Die Nationalpolizei hat den Ort großräumig abgesperrt, nachdem viele Schaulustige sich vor dem Haus des ehemaligen Diktators versammelt hatten, als der Fund bekannt wurde.

Wochenblatt / ABC Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.