So sehr hat sich die Online-Casinoindustrie in den vergangenen Jahren verändert

Die Online-Glücksspiel-Industrie entwickelt sich rasant. Der Online-Glücksspielsektor ist in den letzten zehn Jahren um mehr als 150% gestiegen. Dieser Trend scheint auch nach wie vor anzuhalten, denn insbesondere durch die Corona-Krise und die damit verbundenen Lockdowns wurden noch mehr Neukunden in die Online Casinos gelockt als sonst. Doch was sind weitere Gründe für diese Entwicklung?

Allgemeine Verfügbarkeit

Online-Casinos waren noch nie so leicht zugänglich wie heute. Dank des technologischen Fortschritts wurden Internet-Casinos auf der ganzen Welt für Nutzer verfügbar. Vor allem junge Spieler beginnen auf Online-Plattformen zu spielen, gefolgt von auch immer mehr weiblichen Kunden. Schon vor fünf Jahren lag der Anteil der 18-25-jährigen Casinokunden zwischen 30 und 40%. Insbesondere in Deutschland sind unter anderem DrückGlück Spielautomaten besonders beliebt. Die Slots dieses Anbieters werden auch dementsprechend stark beworben – zumindest dort, wo Werbung für Casinos wie DrückGlück erlaubt ist.

Mobile Casinos

Mobiles Spielen wurde bei den Kunden auch immer beliebter. Kein Wunder, denn die Smartphone-Nutzung hat enorm zugenommen. Die Rechenleistung eines Smartphones ist längst vergleichbar mit PCs und auch die mobile Internetverbindung ist mittlerweile mehr als ausreichend genug. Mobile Casinos sind perfekt optimiert, um die gleiche Erfahrung wie die Desktop-Version zu bieten. 

Mobile Casinos ermöglichen es den Kunden, ihre Lieblingscasinos zu genießen, wo immer sie sind. Spieler nutzen die Möglichkeit, um Casinospiele auch im Bus, Zu, im Supermarkt und an ähnlichen Orten zu spielen. 

Casinospiele in HD-Grafik

Mit unserer hochentwickelten Technologie können Casinokunden mittlerweile atemberaubende Grafikqualität für mehr Spannung und Unterhaltung genießen. Die Spiele wurden reich an Animationen und Soundeffekten.

Auch die Softwareentwicklung hat sich im letzten Jahrzehnt verändert. Anstelle der Flash-Technologie werden die Spiele nun im HTML5-Format produziert, was die Einbeziehung von Vektorgrafiken und Animationen ermöglichte. Das Gesamtbild der Spiele wurde klarer und attraktiver. Das HTML5-Format passt das Spielerlebnis an die Bildschirmauflösung des Geräts an und bietet den Spielern ein schnelles und flüssiges Spiel. HTML5 benötigt deutlich weniger Rechenleistung als Flash, weshalb dieser Schritt durchaus als wichtig angesehen werden kann. 

Die innovativen Technologien verbesserten jedoch nicht nur die Qualität der Spiele, sondern machten sie auch interessanter für die Spieler. Darüber hinaus können die Kunden zahlreiche Boni und Themen genießen.

Live-Casinos und Virtual Reality

Live-Casinos sind mehr als nur eine weitere Option für Casinospieler. Sie haben eine echte Revolution in der Online-Glücksspielbranche ausgelöst. Jetzt können Sie Ihre Lieblingsspiele wie Roulette und Poker live genießen, auch von Zuhause aus.

Neue Technologien trugen außerdem zur Schaffung von immersivem Live-Gaming bei. Unternehmen bemühen sich, mit VR-Technologie und -Ausrüstung ein hochmodernes und realistisches Spielerlebnis zu bieten. Dank der VR-Headsets, VR-Brillen und ähnlichem können die Spieler die Atmosphäre einer echten Spielbank erleben. Das garantiert ein außergewöhnliches und unvergessliches Erlebnis.

Technologie und Business innerhalb der Branche

Der Online-Glücksspielsektor war ein Pionier bei der Nutzung innovativer Technologien. Es steigert die Vorteile für das Online-Geschäft und trägt zu breiteren Investitionen bei. Online-Casinos begannen zeitnah sogar, die Blockchain-Technologie zu nutzen, um Anonymität und Sicherheit voranzutreiben. Sie ermöglicht es der Öffentlichkeit, finanzielle Transaktionen zu kontrollieren, die über Glücksspielseiten laufen. Dass bedeutet aber auch vor allem für den Spieler mehr Sicherheit und Vertrauen, denn Blockchain-Casinos können das Spielergebnis nicht ohne großen Aufwand beeinflussen. Somit trägt die Blockchain positiv zum allgemeinen Ruf des Glücksspielsektors bei.

Kunden bestehen auf einer Vielzahl von Zielgruppen. Dies regt Casinos dazu an, nach innovativen Optionen zu suchen und diese in das Spielportfolio aufzunehmen. Die Technologie machte es möglich, in kurzer Zeit eine möglichst große Anzahl von Slots, Tischspielen, etc. zu integrieren. Das API-Protokoll ist ein sehr gutes Beispiel, da es die Einbeziehung einer Reihe von Spielerlebnissen mit nur einem Klick ermöglicht und auch Whitelabelling für frische Casino-Unternehmen zum Kinderspiel macht.

Zahlungsmethoden

Online-Casinos akzeptieren mittlerweile viele verschiedene Zahlungsarten. Großer Fokus liegt hierbei mittlerweile auf Kryptowährungen wie Bitcoin oder Ethereum, die zuverlässige und anonyme Transaktionen ermöglichen. Viele Online-Casinos bieten nun verschiedene Cryptos als Zahlungsoption an, darunter auch schon sichere Altcoins wie Litecooin. 

Soziale Medien

Das letzte Jahrzehnt brachte einen Kommunikationswechsel von der mobilen Kommunikation zur Interaktion in sozialen Netzwerken. Online-Casinos führten den massiven Netzwerk-Trend zusammen mit zahlreichen sozialen Casinos über Facebook ein. Die Spieler können dann wie auf den großen bekannten Social-Media-Plattformen miteinander chatten.

Die Glücksspielindustrie veröffentlicht regelmäßig innovative Features. Das lockt mehr Kunden an, an Spielabenteuern teilzunehmen und eine reibungslose Erfahrung zu machen.