Sorglose Teilnahme am Verkehr hat seine Folgen

Hohenau: Zwei Unfälle, die direkt auf fehlende Konzentration oder gar Sorglosigkeit zurückzuführen sind, wurden von verschiedenen Überwachungskameras aufgenommen.

Zum einen sehen sie einen Auffahrunfall eines Motorrades auf stehende Fahrzeuge, wobei der Fahrer einen Unterschenkelbruch erlitt. Der Sozius blieb vollkommen unverletzt und läuft davon. Zum anderen ein Unfall an der Kreuzung in Hohenau, wo ein Peugeot Fahrer nicht auf den Verkehr der Ruta 6 achtet und ein Toyota Fahrer nicht mehr ausweichen kann. Das wurde ebenso aufgezeichnet. Beide Unfallaufnahmen helfen bei der Verteilung der Schuld, wenn es um finanzielle Ansprüche geht. Wo früher Aussage gegen Aussage stand und Einfluss geltend gemacht wurde, hilft nun die Technologie.

Wochenblatt / Mas Enacarnación

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

3 Kommentare zu “Sorglose Teilnahme am Verkehr hat seine Folgen

  1. Technologie hilft garnix gegen korrupte Beamte und Beziehungen, das muss man hier verstehen. Bezahlen muss immer der Blankito!

  2. Die Pannendreiecke sind in Paragauy einen Meter hinter der Unfallstelle aufzustellen. Naja, mit den Millionen von Mondkratern wird wohl keiner schneller als 3 km/h angerauscht kommen.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.